Überblick

Coole Tarife: Telefonieren im Dezember mit Garantie-Tarifen

Telefonate zu fast jeder Uhrzeit für weniger als 1 Cent möglich
AAA

Call by Call lässt sich von jedem Telekom-Anschluss aus nutzen. Die Dezember-Tarife im Überblick.Call by Call lässt sich von jedem Telekom-Anschluss aus nutzen. Die Dezember-Tarife im Überblick. Nach Jahren der Konzentration auf die Nebenzeit richtet sich Tele2 mit einem neuen Ableger ab sofort auch an Kunden, die tagsüber telefonieren wollen. Dafür wurde, wie berichtet, eine neue Call-by-Call-Vorwahl geschaltet. Wie sich diese im Vergleich mit dem Wettbewerb schlägt und wie Sie im Dezember günstig telefonieren können, erfahren Sie wie zu jedem Monatsbeginn in unserem Überblicksartikel.

Die neue 010033 startet direkt mit einer Tarifgarantie für Gespräche zwischen 8 und 18 Uhr. Ferngespräche sollen zu dieser Zeit nicht teurer als 1,49 Cent pro Minute werden. Aktuell liegen die Minutenpreise deutlich unter diesem Garantiepreis. Je nach Uhrzeit werden aktuell nicht mehr als 0,89 Cent pro Minute in dem fraglichen Zeitfenster berechnet.

Problematisch bei der 010033: Die Gespräche zur Nebenzeit zwischen 18 und 8 Uhr sind mit 9,99 Cent pro Minute sehr teuer, Ortsgespräche nicht möglich. Unsere Empfehlung für Telefonate ins deutsche Festnetz montags bis freitags zwischen 7 und 19 Uhr lautet daher Sparcall mit der 01028. Der Anbieter garantiert im fraglichen Zeitfenster für Orts- und Ferngespräche bis Ende des Jahres einen Minutenpreis von maximal 1,59 Cent pro Minute. Zwischen 19 und 7 Uhr empfiehlt sich Tele2 mit der Netzkennzahl 01013. Hier ist ein Minutenpreis von 0,98 Cent.

Zwischen 19 und 7 Uhr ist Tele2 auch der langfristig günstigste Anbieter für Gespräche am Wochenende. Zur Hauptzeit am Wochenende hingegen empfiehlt sich die 01070 von Arcor. Der Minutenpreis liegt hier bei 1,45 Cent.

Gespräche zum Handy günstig mit und ohne Call by Call

Gespräche zum Handy bietet die 01098 aktuell zu einem garantiert günstigen Preis an. Maximal 7,38 Cent pro Minute werden hier berechnet, aktuell liegt der Minutenpreis sogar noch niedriger.

Bei Telefonaten ins Ausland gibt es ebenfalls Anbieter mit Tarifgarantie. Ihre Minutenpreise sind jedoch deutlich über dem Marktniveau. Für Telefonate ins Ausland empfehlen wir daher, vor einem Telefonat einen Blick in den Tarifrechner zu werfen und ausschließlich Anbieter mit einer Tarifansage zu nutzen.

Ohne Telekom-Anschluss lässt sich keiner der genannten Call-by-Call-Anbieter nutzen. Da hier Call by Call nicht möglich ist, gibt es nur den Umweg über Callthrough. Interessant ist das vor allem bei Gesprächen in die deutschen Mobilfunknetze. Sparcall bietet über die 01803-010280 Gespräche für 9 Cent pro Minute an.