Option

Blauworld: Quasi-Flatrate für Handy-Gespräche ins Festnetz

Neue Option mit 3 000 Inklusivminuten kostet 9,90 Euro im Monat
AAA

Wie berichtet hat Ortel Mobile zum Monatsbeginn eine neue Option eingeführt, mit der die Kunden zum Festpreis von 9,90 Euro im Monat eine Quasi-Flatrate für Handy-Gespräche ins deutsche Festnetz bekommen. Jetzt hat der Mitbewerber Blau für seinen Blauworld-Tarif, der wie die Angebote von Ortel Mobile im E-Plus-Netz realisiert wird, ein vergleichbares Angebot angekündigt.

Mit der Festnetz-Option bekommen Blauworld-Nutzer ebenfalls 3 000 Gesprächsminuten ins deutsche Festnetz, die über einen Zeitraum von 30 Tagen genutzt werden können. Der Preis beträgt 9,90 Euro. Unter dem Strich haben die Kunden demnach rechnerisch 100 Festnetz-Minuten pro Tag zur Verfügung.

Buchung unter kostenloser Kurzwahl

Die neue Option lässt sich unter der kostenlosen netzinternen Kurzwahl 1155 buchen oder auch wieder stornieren. Das 3 000-Minuten-Paket verlängert sich nach Blau-Angaben automatisch um weitere 30 Tage und vom Prepaid-Konto werden weitere 9,90 Euro abgezogen, wenn der Kunde genug Guthaben auf seinem Konto hat und das Feature nicht gekündigt hat.

Nach der Buchung muss der Kunde eine Bestätigungs-SMS für die Schaltung der Option abwarten. Bis zum Versand dieser Kurzmitteilung gilt der reguläre Minutenpreis von 15 Cent weiter. Auch die Stornierung des Minutenpakets wird mit einer Kurznachricht bestätigt.

Verfügt der Kunde über kein ausreichendes Guthaben, um die Option zu verlängern, so "schlummert" das Zusatz-Paket und wird sofort wieder aktiv, sobald wieder genug Guthaben vorhanden ist. Nach Verbrauch der 3 000 Minuten wird der herkömmliche Preis von 15 Cent pro Minute fällig. Alternativ kann der Kunde die Option auch vorzeitig erneut buchen.

SIM-Karte rechnerisch kostenlos erhältlich

Die SIM-Karte von Blauworld kostet 9,90 Euro und die Kunden bekommen insgesamt 10 Euro Guthaben. 7,50 Euro werden bei Kartenaktivierung gutgeschrieben, weitere 2,50 Euro bei der erstmaligen Aufladung der Prepaidkarte.

Wie Ortel Mobile richtet sich Blauworld vor allem an Kunden, die mit dem Handy ins Ausland telefonieren wollen. So werden Auslandsgespräche zu Minutenpreisen ab 4,9 Cent angeboten. Dazu kommen 15 Cent pro Verbindung. Innerhalb Deutschlands kostet die Gesprächsminute in alle Netze ohne gebuchte Option 15 Cent. Eine SMS kann ins In- und Ausland für ebenfalls 15 Cent verschickt werden.

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Discounter in der Telekommunikation"