preiswerter

simyo, Blau und NettoKOM: Telefonate ins Ausland günstiger

simyo vereinfacht Flatrate-Nutzung, NettoKOM mit Community-Pauschale
AAA

Die Mobilfunkdiscounter simyo, Blau und NettoKOM, alle im E-Plus-Netz tätig, senken jetzt für Bestands- wie Neukunden automatisch die Preise für Telefonate ins Ausland - und das je nach Ziel drastisch. Bei simyo und NettoKOM fallen dann ins europäische Festnetz und nach Nordamerika künftig nur noch 12 Cent pro Minute an, bisher waren es minütlich über 1,80 Euro. Blau rechnet im Einheitstarif hier 9 Cent pro Minute ab, allerdings mit einem einmaligen Einwahlentgelt von 15 Cent pro Anruf (im Klassik-Tarif indes bleibt alles beim Alten). Die weiteren, neuen Konditionen für Telefonate ins Ausland gelten bei allen drei Anbietern: Anrufe in die europäischen Mobilfunknetze kosten jetzt 29 Cent pro Minute. Wer in andere Staaten telefonieren will, zahlt hierfür sowohl ins Fest- als auch ins Mobilfunknetz 99 Cent pro Minute. Abgerechnet wird immer im Minuten-Takt. Der Versand einer SMS ins Ausland wird jetzt mit 13 Cent berechnet. Die drei Anbieter sind aber nicht die einzigen Discounter, die günstige Handy-Telefonate ins Ausland ermöglichen. Wer ein preiswertes Angebot sucht, kann auf unseren Tarifrechner zurückgreifen.

Neu ist bei simyo ab 10. November übrigens auch eine Veränderung bezüglich der Flat simyo & Festnetz: Wer diese bisher nutzte, dann aber kündigte, fiel in einen simyo-Alttarif zurück und musste dann wieder in seinen regulären Tarif wechseln - eine merkwürdige Konstruktion. Damit ist dann Schluss: Wer die Option nicht mehr haben möchte, telefoniert bei Abbestellung wieder im so genannten Einheitstarif für 9 Cent pro Minute in alle Netze. Die Flat simyo & Festnetz kostet 14,90 Euro für 30 Tage und ermöglicht ohne Zusatzkosten Telefonate ins Festnetz sowie zu anderen simyo-Kunden, zu anderen Mobilfunkteilnehmern fallen aber während dieser Zeit abweichend 15 Cent pro Minute an. Das Starterset gibts aktuell übrigens für 5,90 mit 3 Euro Startguthaben.

NettoKOM indes führt jetzt auch eine NettoKOM-Flatrate ein: Diese deckt zum Preis von 3,90 Euro für 30 Tage alle Gespräche zu anderen NettoKOM-Kunden ab. Die NettoKOM-Karte kostet aktuell 5 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben und 30 Community-Minuten.