Surfpaket

BILDmobil: Jetzt mit 3-GB-Datentarif für 19,99 Euro

Bestehende Optionen bleiben buchbar
Kommentare (350)
AAA

Der Prepaid-Anbieter BILDmobil hat seine reinen Datentarife erweitert. Neben den bestehenden Optionen kann nun auch eine 30-Tage-Surfflat gewählt werden. Das Angebot wird im Vodafone-Netz realisiert.

BILDmobil bietet nun auch einen 30-Tage-Datentarif an.BILDmobil bietet nun auch einen 30-Tage-Datentarif an. Für 19,99 Euro für 30 Tage stehen 3 GB Datenvolumen zur Verfügung. Nach den 30 Tagen oder nach Überschreitung des Volumens wird der Zugang abgeschaltet.

Bestehende Datentarife

Die Datentarife von BILDmobil werden zeitbasiert gebucht. Es werden Zeiträume von 30 Minuten für 59 Cent, 90 Minuten für 0,99 Cent und 7 Tage für 6,99 Euro angeboten. In diesem Zeitraum kann je 1 GB Datenvolumen genutzt werden. Weiterhin gibt es einen 3-Monatstarif, der 5 GB Datenvolumen beinhaltet und 39,99 Euro kostet. Bei Überschreitung entweder des Zeitraums oder des Inklusiv-Volumens wird in allen Tarifen der Zugang abgeschaltet. Es kann dann aber sofort ein weiteres Paket gebucht werden.

Wählbare SIM- und Hardwarepakete

Bevor eines der oben genannten Datenpakete genutzt werden kann, muss sich der Nutzer für eines der von BILDmobil angebotenen Hardwarepakete entscheiden.

Wer nur eine Standard-SIM-Karte oder Micro-SIM-Karte benötigt, zahlt einmalig 9,95 Euro und erhält 10 Euro Startguthaben. Es stehen auch zwei unterschiedliche Speedsticks zur Wahl. Für je 24,95 Euro erhält der Kunde entweder einen Speedstick mit 3,6 MBit/s oder einen mit 7,2 MBit/s unterstützter Maximalgeschwindigkeit. Darüber hinaus gibt es ein Startguthaben von 6,99 Euro. Wer einen mobilen WLAN-Router (mobile Hotspot) nutzen möchte, kann diesen für 64,95 Euro erhalten und es wird ein Startguthaben von 10 Euro gutgeschrieben. In allen Paketen mit Hardware ist eine passende SIM-Karte enthalten.

Die Einschränkungen

Keines der Surfpakete verfügt über eine Rufnummer, so dass die Pakete nur zu Datenzwecken genutzt werden können. Das Guthaben kann über eine spezielle Webseite von BILDmobil aufgeladen werden. Dort können auch die Surfpakete gebucht werden. Diese Seite wird automatisch und kostenlos aufgerufen, sobald kein Datenpaket aktiv ist.

Die Nutzung von Voice over IP (VoIP), Instant Messaging und Peer-to-Peer-Verbindungen ist ausgeschlossen.

Unser Datenrechner zeigt, dass das Angebot von BILDmobil am Markt bestehen kann. Meist sind im Bereich von 20 Euro nur 1 GB Datenvolumen erhältlich - meist jedoch als Vertrag.

Mehr zum Thema BILDmobil