mobicroco

Belinea s.book 1 massiv verbilligt

Von Johannes Haupt
AAA

Der insolvente PC-Hersteller Maxdata hat große Teile seines Sortiments deutlich reduziert. Betroffen davon ist auch das Netbook Belinea s.book 1, dessen Verkaufspreis fast halbiert wurde.

Der Sieben-Zoller richtet sich vor allem an Geschäftsleute, was sich auch in der Ausstattung ausdrückt: Als einziges in Deutschland erhältliches Netbook ist die Windows XP Professional Edition vorinstalliert, über ein integriertes VoIP-Telefon soll Kontakt zur Außenwelt gehalten werden.

Der Bildschirm ist berührungsempfindlich, HDD (80 Gbyte) und RAM (1 Gybte) großzügig bemessen. Auch ein DVI-Ausgang und Bluetooth sind Features, die das Netbook gegenüber vielen Konkurrenten abheben.

Bislang für über EUR 700 verkauft, kann das Belinea s.book 1 nun direkt vom Hersteller für versandkostenfreie EUR 399 geshoppt werden (auf "weitere Angebote" klicken) - deutlich weniger als jedes andere Touchscreen-bestückte Netbook kostet.

Im Test schlug sich das Belinea s.book 1 wacker, leistete sich keine unverzeihlichen Schwächen. Für unter EUR 400 ist das Netbook nun noch einmal attraktiver.

Schlagwörter