Flatrate

Handy-Internet-Flatrate im E-Plus-Netz für 5 Euro im Monat

Prepaid-Discounter Ay Yildiz startet außerdem Telefon-Flarate für 15 Euro
AAA

Die E-Plus-Marke Ay Yildiz hat neue Optionen eingeführt, die zum Prepaid-Tarif AyDE hinzugebucht werden können. Dabei handelt es sich einerseits um eine Handy-Internet-Flatrate zum monatlichen Grundpreis von 5 Euro. Damit bietet der Discounter, der sich in erster Linie an die türkische Community in Deutschland richtet, auf den ersten Blick eine der günstigsten Flatrate-Optionen für die mobile Internet-Nutzung in Deutschland. Bei genauerer Betrachtung eignet sich das Angebot aber keineswegs für alle potenziellen Interessenten.

Ay Yildiz mit neuen Flatrate-OptionenAy Yildiz mit neuen Flatrate-Optionen Zwar surfen die Kunden zum Festpreis von 5 Euro über GPRS, EDGE, UMTS und HSPA im E-Plus-Netz. Allerdings erfolgt schon nach 50 MB Datentransfer bis zum jeweiligen Monatsende eine Performance-Drosselung auf GPRS-Niveau. Zudem ist die Nutzung nach den Tarifbestimmungen nur mit dem Handy bzw. Smartphone, nicht aber mit dem Tablet oder Laptop gestattet.

Alternative Blau: 100-MB-Paket für 3,90 Euro

Der ebenfalls im E-Plus-Netz arbeitende Discounter Blau bietet für 3,90 Euro ein 100-MB-Volumenpaket an, bei dem es keine Begrenzung auf bestimmte Endgeräte gilt. Allerdings hat der Blau-Tarif den Nachteil, dass die Nutzer keine Flatrate zur Verfügung haben. Wer das Inklusivvolumen überschreitet, zahlt für jedes weitere übertragene Megabyte 24 Cent. Alternativ kann auch direkt und unabhängig vom Abrechnungszeitraum das nächste Datenpaket oder eine Flatrate gebucht werden.

Ebenfalls neu bei Ay Yildiz ist die ebenfalls zum AyDE-Tarif hinzubuchbare Handy-Flatrate für Telefongespräche. Diese schlägt mit einer monatlichen Grundgebühr von 15 Euro zu Buche. Enthalten sind alle Gespräche zu anderen Ay-Yildiz-Kunden und ins deutsche Festnetz. Darüber hinaus können die Kunden im Rahmen der Flatrate unbegrenzt SMS-Mitteilungen an andere Ay-Yildiz-Nutzer versenden.

Beide neuen Optionen gelten jeweils für 30 Tage. Sofern ausreichend Guthaben auf dem Prepaid-Konto vorhanden ist, verlängert sich die gebuchte Option automatisch um einen Monat, wenn der Kunde nicht aktiv kündigt. Das Starterset für den AyDE-Tarif kostet 19,99 Euro. Darin enthalten sind 10 Euro Startguthaben.

Ohne Optionen Telefonate ab 9 Cent pro Minute

Abseits gebuchter Tarif-Optionen kosten zu Gespräche zu allen Teilnehmern im E-Plus-Netz 9 Cent pro Minute. Für ebenfalls 9 Cent lassen sich netzinterne Kurzmitteilungen verschicken. Telefonate und SMS in die anderen deutschen Netze schlagen mit 15 Cent pro Minute und Kurzmitteilung zu Buche. Auch ins türkische Festnetz können die Kunden von Deutschland aus zum Minutenpreis von 15 Cent telefonieren, während Anrufe in türkische Handynetze minütlich 25 Cent kosten.

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobile Kommunikation"