Update
*

AVM FRITZ!OS 6.50 für weitere FRITZ!Box-Modelle

Kürzlich hat AVM für die FRITZ!Box 7490 schon FRITZ!OS 6.51 veröffentlicht, nun bekommen weitere FRITZ!Box-Modelle endlich FRITZ!OS 6.50. Darunter zum Beispiel die FRITZ!Box 7412 und die 6840 LTE.
AAA
Teilen

Die FRITZ!Box 7490 hat Anfang Februar bereits ein Software-Update auf FRITZ!OS 6.51 erhalten. Im Dezember des vergangenen Jahres wurde FRITZ!OS 6.50 für den gleichen AVM-Router verfügbar gemacht. Nun hat der Berliner Router-Hersteller endlich FRITZ!OS 6.50 für weitere Modelle veröffentlicht.

So haben Besitzer einer FRITZ!BOX 7412, 7362 SL, 7360, 6840 LTE und 6820 LTE ein Update auf die neue Firmware erhalten.

Update 15. Mai: AVM hat seine Liste mit den FRITZ!Boxen, die ein Update auf FRITZ!OS 6.50 oder 6.51 erhalten, um vier weitere Router ergänzt. Dabei handelt es sich um die FRITZ!Box 7430, 7272, 3370 & 3272. Zudem wurde wieder die 6840 LTE in die Liste aufgenommen, das Gerät hatte AVM im März zunächst gestrichen. Update Ende

Update 15. April: Die FRITZ!Boxen 4020 bekommt das Update auf FRITZ!OS 6.50. Update Ende

Update 14. April: AVM hat für die FRITZ!Boxen 7312 das Update auf FRITZ!OS 6.50 zur Verfügung gestellt. Update Ende

Update 7. April: Für die FRITZ!Boxen 7330, 7330 SL und 7362 SL ist das Update verfügbar. Update Ende

Update 10. März: Die AVM FRITZ!Box 5490 und 3490 sind jetzt auch dabei, die 6840 LTE wurde offenbar aus der bisherigen Liste gestrichen. Update Ende

Laut AVM werden in Kürze noch weitere FRITZ!Boxen ein Update bekommen. Die jeweiligen Kabelnetz­betreiber werden dann für das entsprechende FRITZ!Box-Cable-Modell die Software aufspielen. Damit stehen den genannten FRITZ!Boxen neue Funktionen und vor allem eine benutzer­freundlichere Oberfläche zur Verfügung. Wie unser erster Eindruck von FRITZ!OS 6.50 auf der FRITZ!Box 7490 ausgefallen ist, verraten wir Ihnen in diesem Artikel.

CeBIT steht vor der Tür

Weitere FRITZ!Boxen erhalten FRITZ!OS 6.50Weitere FRITZ!Boxen erhalten FRITZ!OS 6.50 AVM war in diesem Jahr das erste Mal auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Von dem Stand und den Eindrücken auf der Messe haben wir bereits berichtet. Aber auch auf der diesjährigen CeBIT in Hannover wird der FRITZ!Box-Hersteller seine Neuheiten - darunter neue Router und FRITZ!OS 6.50 - ausstellen. Die Redaktion von teltarif.de wird für Sie auf der Messe in Hannover vor Ort sein. Eine Übersicht mit allen Meldungen zur CeBIT stellen wir auf dieser Spezial-Seite zur Verfügung.

Einen Vorgeschmack auf die Funktionen unter FRITZ!OS 6.50 erhalten Sie in unserer Artikel-Serie: So haben wir ausprobiert, wie die Vergabe eines Surf-Tickets unter FRITZ!OS 6.50 funktioniert. Zudem kann der Nutzer nun Anrufbeantworter-Ansagen genauer definieren. Wir zeigen in einer weiteren Tipp-Meldung, was Sie an ihrer FRITZ!Box dafür einstellen müssen. Wie Sie Ihr Heimnetz aufräumen können und wo sich die zentrale Update-Funktion befindet, erfahren Sie in diesem Ratgeber.

Teilen

Mehr zum Thema AVM