verwüstet

Querverweis: Kai Petzke zum Atom-Unfall in Japan (Update)

gau-japan.de mit Details über das, was in Fukushima hoffentlich nicht passiert
AAA

Wie viele Menschen weltweit fühle ich mich von dem betroffen, was nach dem Erdbeben in Japan im Kernkraftwert Fukushima I passiert ist. Zugleich waren bzw. sind in den Medien viele fragwürdige Informationen zu finden. Als Diplom-Physiker habe ich mich bemüht, mir ein unabhängiges und möglichst vollständiges Bild zu machen.

Da dieses Thema aber definitiv nicht zu den üblichen Themen des von mir gegründeten Portals teltarif.de gehört, habe ich es unter einer eigenen Domain veröffentlicht: gau-japan.de. Der Domain-Name drückt aus, was hoffentlich nicht passiert, wovor aber viele Menschen aktuell Angst haben.

Update vom 13.03.2011, 10:30 Uhr

Die aktuellen Vorgänge im Block 3 (der mit einer gewissen zeitlichen Verzögerung dem Block 1 folgen zu scheint) habe ich eingepflegt. Ebenso wird das Bild klarer, warum und in welchem Umfang es zur Freisetzung von Radioaktivität gekommen ist. Die Details stehen wieder auf gau-japan.de.

Schlagwörter