mobicroco

Asus und die Werbung

Von
AAA
Teilen


Asus hat sich im Zuge des globalen Eee PC Rollouts bislang nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Die Nachfrage offensichtlich völlig falsch einschätzend, haben die Taiwanesen seit geraumer Zeit mit Lieferengpässen zu kämpfen.

Erscheinungstermine wurden immer wieder verschoben - alleine in Deutschland 4x -, Phantom-Produkte wie ein Touchscreen Eee PC und das schon legendäre 10" Modell zeugen nicht gerade von einer professionellen PR-Abteilung. Nichts desto trotz will man in der Oberliga der Laptop-Hersteller mitspielen, sich in diesem Jahr mit 5 Millionen verkauften Eee PCs weltweit auf Platz vier katapultieren.

Dort warten dann mit Konkurrenten wie Apple und Hewlett Packard Unternehmen, die schon seit Jahrzehnten ihr Geld mit mobilen Computern verdienen und über entsprechendes KnowHow verfügen. Auch im Marketing: Fast schon rührend muten die bislang ausgestrahlten Eee PC Werbespots mit spielenden Kindern im Vergleich zur Apple-Marketingmaschine oder aufwändig inszenierten Promi-Spots bei HP an.

Hierzulande war Asus mit dem Eee PC bislang noch nicht werblich im Fernsehen präsent. Solange der Eee PC durch zahlreiche Vorstellungen & Testberichte kostenlose PR bekommt und die Nachfrage ohnehin schon kaum zu befriedigen ist, wäre das aber wohl auch mit einer Top-Kampagne nicht ratsam.

Jay-Z [Link entfernt] trommelt für HP-Laptops

Macbook Air - dünnstes Notebook der Welt

Einfach ist leider nicht nur der Eee PC, sondern auch der Spot

Asiatisches Kind vergnügt sich mit Tux Racer - wir schauen zu

Na also! Asus Italien hat offenbar kräftig in eine gute Werbeagentur investiert...zwischen den Spots liegen Welten.

[Quellen Videos 1 / 2]

Teilen
Schlagwörter