Ankündigung

Asus Padfone 2 wird am 16. Oktober vorgestellt

Smartphone soll leichter und dünner als Vorgänger-Modell sein
AAA

Der Hersteller Asus wird am 16. Oktober das Padfone 2 vorstellen, wie es in einer offiziellen Einladung heißt. Die Ankündigung des neuen Padfones gilt zunächst für Mailand in Italien sowie für Taipei in Taiwan - hier findet die Veranstaltung parallel statt, wie das Online-Portal notebookitalia.it berichtet. Bleibt abzuwarten, wann das Padfone 2 verfügbar ist, denn beim Vorgänger-Modell hat es von der Präsentation bis zu eigentlichen Auslieferung immerhin mehr als ein Jahr gedauert.

Asus Padfone 2

Asus Padfone 2 wird vorgestelltAsus Padfone 2 wird vorgestellt Das Smartphone wird es mit einer mobilen Docking-Station in Tablet-Form und einem Keyboard-Dock geben. Das Gerät soll dünner und leichter als das erste Asus Padfone sein. Gerüchten zufolge soll im Padfone 2 ein Quad-Core-Snapdragon-Prozessor aus dem Hause Qualcomm zum Einsatz kommen. Nähere Angaben zur Hardware und ob die Auflösung höher ausfallen wird, sind noch nicht bekannt. Vermutlich dient als Betriebssystem wieder Android. Während auf dem Padfone Android 4.0 (Ice Cream Sandwich) läuft, wäre es natürlich wünschenswert, dass das Padfone 2 mit Android 4.1 (Jelly Bean) ausgeliefert werden würde.

Asus Padfone erst seit einigen Wochen im Handel

Das Asus Padfone ist erst seit einigen Wochen erhältlich und kann beispielsweise bei BASE im Bündel mit einem 24-monatigen Vertrag erworben werden. Das Smartphone ist mit einem 4,3-Zoll-Touchscreen ausgestattet, der eine Auflösung von 960 mal 540 Pixel hat. Das Herzstück bildet eine 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor von Qualcomm. Das Gerät misst 128 mal 65,4 mal 9,2 Millimeter und bringt ein Gewicht von 129 Gramm auf die Waage. Der Akku hat eine Kapazität von 1 520 mAh und soll zum Beispiel bei GSM im Standby bis zu 373 Stunden bzw. bei einer reinen Gesprächszeit bis zu 10,8 Stunden durchhalten. Das Padfone ist in den drei Versionen mit einem internen Speicher von 16, 32 oder 64 GB zu haben - vermutlich wird es das Padfone 2 ebenfalls in diesen Speicher-Varianten geben.

Wie das Vorgänger-Modell Asus Padfone insgesamt im ersten Hands-On abgeschnitten hat, können Sie in diesem Artikel lesen.

Mehr zum Thema Asus