Android-Tablet

Asus MeMO Pad Smart mit 10-Zoll-Display vorgestellt

Jelly-Bean-Tablet kommt mit WLAN, aber ohne 3G-Schnittstelle
AAA

Asus MeMO Pad Smart mit 10-Zoll-Display vorgestelltAsus MeMO Pad Smart mit 10-Zoll-Display vorgestellt Das im Januar vorgestellte Asus MeMO Pad mit 7-Zoll-Display bekommt einen größeren Bruder mit 10 Zoll Bildschirmdiagonale. Das Jelly-Bean-Tablet wird mit einem Tegra-3-Prozessor ausgestattet sein und erst einmal keine 3G-Schnittstelle haben.

Asus MeMO Pad Smart 10

Prä­sen­tations­ort des Android-Tablets war die Mobile Expo in Thailand, die interne Pro­dukt­be­zeich­nung des Geräts ist ME301T. Im deutschen Online-Shop von Amazon ist das Gerät unter dieser Bezeichnung schon gelistet; es gibt allerdings nur einen Händler, der es tatsächlich im Sortiment hat.

Jelly-Bean-Tablet mit WLAN ohne 3G

Das 10,1-Zoll-IPS-Panel mit LED-Backlight hat eine Auflösung von 1280 mal 800 Pixel; laut Asus soll der Touchscreen 10-Finger-Multitouch beherrschen. Der Hersteller gibt an, dass der Bildschirm innerhalb eines Blickwinkels von 170 Grad lesbar sein soll. Der NVIDIA-Tegra-3-Prozessor hat eine Taktfrequenz von 1,2 GHz, ihm stehen 1 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Vorerst wird es eine Gerätevariante mit 16 GB internem Speicher geben, dieser lässt sich allerdings per microSD-Karte erweitern.

Kommunikationstechnisch kann das Asus MeMO Pad Smart 10'' mit WLAN 802.11a/b/g/n sowie Bluetooth 3.0+EDR aufwarten, eine Nutzung im mobilen Internet ist aufgrund des fehlenden SIM-Karten-Steckplatzes nicht möglich. An Bord hat das Gerät aber zwei Kameras: Die 5-Megapixel-Hauptkamera auf der Rückseite wird ergänzt durch eine 1,2-Megapixel-Frontkamera für Videotelefonie.

Außer einem Micro-USB-Port kann das Asus MeMO Pad Smart 10'' einen Micro-HDMI-Anschluss mit 1080p-Ausgabe vorweisen. Der Audio-Klinkenanschluss fungiert als kombinierter Kopfhörer-Ausgang und Mikrofon-Eingang. Ausgestattet ist das Tablet auch mit den heutzutage üblichen Sensoren wie GPS, Lagesensor, Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor sowie mit einem elektronischen Kompass. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 "Jelly Bean" zum Einsatz.

Der 19-Wh-Lithium-Polymer-Akku soll dem Tablet nach Asus-Angaben eine Laufzeit von maximal 8,5 Stunden ermöglichen. Das Asus MeMO Pad Smart 10'' wird in den Farbvarianten "Crystal White", "Fuchsia Pink" und "Midnight Blue" erscheinen. Die Gerätemaße sind 236 mal 180,8 mal 9,9 Millimeter, das Tablet wiegt laut Datenblatt 580 Gramm. Ein offizielle Liefertermin für Deutschland steht noch nicht fest, auch der Preis wurde offiziell noch nicht mitgeteilt. Der oben genannte Amazon-Händler offeriert das Tablet für 349 Euro.

Mehr zum Thema Asus

Weitere Artikel aus dem Special "Hardware"