Bildtelefon

Asus Eee Videophone SV1T mit 7-Zoll-Touchscreen

Stand-Alone-Gerät wird per WLAN ins Netzwerk eingebunden
AAA

Im Januar hatte Hersteller Asus sein Eee Videophone mit dem Beinamen "AiGuru S1" vorgestellt, jetzt kommt der Nachfolger, das Asus Eee Videophone SV1T, auf den Markt. Dies haben die Tech-Blogger von Einfach Eee nun entdeckt. Das neue Gerät kommt mit einem 7 Zoll großen Touchscreen daher. Das Asus Eee Videophone SV1TDas Asus Eee Videophone SV1T

Das Asus Eee Videophone wird per WLAN oder LAN-Kabel mit dem Netzwerk verbunden und fungiert dann als Stand-Alone-Gerät. Eine 0,3-Megapixel-Kamera überträgt das eigene Bild in einer Auflösung von 640 mal 480 Pixel. Das Display selbst hat eine Auflösung von 800 mal 480 Pixel. Die Tonausgabe erfolgt entweder über den eingebauten Lautsprecher an der Vorderseite oder über ein Headset. Neben dem Touchscreen kann das SV1T auch über einen 5-Wege-Schalter und einige weitere Knöpfe bedient werden. Als Software kommt eine eigens angepasste Linux-Lösung zum Einsatz, die das Videophone innerhalb weniger Sekunden starten lassen soll.

Das Asus Eee Videophone SV1T ist in zwei Farbvarianten erhältlich und kostet 229 Euro.