mobicroco

Holzklasse für den Sommer: Asus Eee PC R101

Von
AAA
Teilen

Asus_Eee_R101_32

Wie viel Netbook gibt es für 239 Euro? Bitte schön, einmal Eee PC R101. Sie brauchen es nicht einpacken, ich starte gleich durch. Asus bringt ein Minimalisten-Netbook auf den Markt. Windows XP, winzige 160 GB Festplatte, Akku mit geringer Kapazität. Und sieht der R101 genauso billig aus wie sein Preis? Wir haben das R101 in glühender Sonne abgelichtet.

Der Asus Eee PC R101 in Schwarz ist ein Minimalisten-Netbook für 239 Euro. Für den Preis kann man nicht mehr erwarten als ein Windows XP, eine kleine Festplatte und einen Akku mit geringer Kapazität. Auf Seiten der Materialien dominiert pures Plastik den Look. Der 10-Zoller ist nirgends lackiert, mehrfarbige Applikationen sucht man vergebens. Fast ein Wunder, dass nicht auch das Asus-Logo einfach aufgedruckt wurde. Wir müssen den Asus-Materialexperten aber zugestehen: Die Kunststoff-Optik wird gut in Szene gesetzt. Eine das Licht brechende Struktur ziert Deckel und Handauflage. Schmierige Fingerabdrücke haben hier keine Chance. Mehr Fotos und Details zum Eee PC R101 in unserem Hands-On in Kürze. Asus_Eee_R101_26

  • Windows XP Home,
  • schwarz (90OA2BW21111A38E105Q)
  • Prozessor: Intel Atom N450 1.66GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • Festplatte: 160 GB
  • kein optisches Laufwerk
  • Grafik: Intel GMA 3150 (IGP) shared memory
  • 2x USB 2.0/LAN/WLAN 802.11 b/g
  • SD-Card/MMC Slot (SDHC-kompatibel)
  • Webcam
  • Multi-Touch Trackpad
  • Display: 10" WSVGA non-glare LED TFT (1024x600)
  • Li-Ionen-Akku (6 Zellen, 4400mAh)
  • Gewicht: 1,2 kg
  • 24 Monate Herstellergarantie
  • Asus Eee PC 1001PX jetzt bei Amazon für 249 Euro kaufen
Teilen