mobicroco

Asus Eee PC 1015PN wird aufgeschraubt

AAA

Asus Eee PC 1015PN aufgeschraubt Der Asus Eee PC 1015PN ist seit ein paar Tagen in Deutschland erhältlich, und auch wir konnten bereits von dem ersten Unboxing-Video des neuen 10-Zöllers berichten. Auf der anderen Rhein-Seite in Frankreich liegt das neue Netbook mit Dual-Core-Atom und Nvidia Ion 2 ebenfalls bereits in den Regalen der Händler. Unser Kollege Pierre von Blogeee hat sich ein Exemplar des Netbooks unter den Nagel gerissen und direkt einmal mit dem Schraubenzieher bearbeitet.

Viel drin im neuen Eee PC

Asus Eee PC 1015PN (Windows 7 Starter)
Nach dem vorsichtigen Öffnen des Asus Eee PC 1015PN zeigte sich, dass das Netbook ganz schön vollgepackt daher kommt. Mitz dem leistungsfähigen Intel Atom N550 und Nvidia Ion 2 braucht die neue Speerspitze von Asus im 10-Zoll-Bereich unter anderem ein etwas aufwändigere Kühlung als ein Standard-Netbook. Erfreulicher Weise gibt es aber noch immer einen Zugang zum Arbeitsspeicher, über den der RAM getauscht werden kann, ohne das komplette Netbook auseinander zu nehmen. Zum kompletten Öffnen müssen wie gehabt eine Menge Schrauben gelöst und unter anderem die Tastatur abgenommen werden, bis das Innenleben des Eee PC vor dem Schrauber liegt.
Asus Eee PC 1015PN aufgeschraubt
Pierre hat auf einem Bild auch schön markiert, wo sich welches Bauteil in dem neuen Asus Eee PC 1015PN befindet. Neben der Festplatte, die sebstverständlich das größte Bauteil darstellt, nimmt die Kühlung auf der linken Seite ebenfalls viel Plaz ein. Die üblichen Zutaten wie WLAN-Karte, Schnittstellen und Prozessor sind dort platziert, wo sie zu erwarten waren. In der Mitte des Netbooks sitzt die GPU, der bereits angesprochene Nvidia Ion 2.
Asus Eee PC 1015PN aufgeschraubt
Alle relevanten Daten zum Gerät finden sich selbstverständlich in unserer Netbook-Suche im ausführlichen Datenblatt des Asus Eee PC 1015PN. User berichten derzeit von Problemen beim Asus Eee PC 1015PN, die mit dem Umschalten zwischen den einzelnen Grafik-Chips des Netbooks zu tun haben, da nicht überall Nvidia Optimus installiert zu sein scheint. Die Klärung dieser Fragen steht derzeit noch aus. Bei Amazon kostet das Netbook derzeit über 380 Euro.