Vorgestellt

Archos Diamond 2 Plus: LTE-Smartphone mit 4 GB RAM

Beim Diamond 2 Plus möchte Archos mit 64 GB internem Speicher und einer Kamera mit 20,7 Megapixel punkten. Auf dem Gerät läuft Android 6.0 Marshmallow.
AAA
Teilen (14)

Archos Diamond 2 Plus: Power-Handy mit 4 GB RAMArchos Diamond 2 Plus: Power-Handy mit 4 GB RAM Bereits im Vorfeld des Mobile World Congress informiert Archos über seine künftigen Produktneuheiten, die auf der Messe ausgestellt werden. Darunter befindet sich auch das kommende Diamond 2 Plus mit Android 6.0.

Archos Diamond 2+

Das Smartphone verfügt über ein 5,5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel, was einer Pixeldichte von 400 ppi entspricht. Das Gerät wird von dem Octa-Core-Prozessor MediaTek MT6755 (P10) angetrieben. Dieser kann auf 4 GB Arbeitsspeicher zugreifen. Für die Grafikberechnungen kommt die Mali-T860MP2-GPU zum Einsatz. Weiterhin liefert Archos das Handy direkt zum Start mit Android 6.0 Marshmallow aus.

20-Megapixel-Kamera und 64 GB Speicher

Nutzer können Fotos mit einer Hauptkamera mit einem 20,7-Megapixel-Sensor von Sony aufnehmen. Weiterhin ist eine Frontcam mit 8 Megapixel für Schnappschuss-Fotos integriert. Die Bilder landen anschließend auf dem 64 GB internen Speicher. Zur Verbindung mit dem PC steht ein USB-Type-C-Anschluss zur Verfügung.

LTE mit bis zu 300 MBit/s und Fingerabdrucksensor

Das neue Modell verfügt über LTE (Cat.6) mit einer Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s. Als LTE-Bänder gibt Archos 800/1800/2600 MHz an. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich übrigens ein Fingerabdrucksensor, für das einfache Entsperren des Telefons. Der Akku mit 3000 mAh soll für eine ausreichende Laufzeit sorgen.

Aktuell hält sich Archos mit den weiteren Details noch bedeckt, so ist etwa nicht klar, ob sich der interne Speicher per micro-SD-Karte erweitern lässt. Wir haben entsprechend bei der Pressestelle nachgefragt. Eine Antwort steht bislang noch aus.

Von der technischen Ausstattung machen die Specs einen guten Ersteindruck, allerdings muss sich in einem Hands-On zeigen, ob der selbsternannte "Speichergigant" auch wirklich überzeugen kann.

Preis und Verfügbarkeit

Bereits jetzt sind die Preisempfehlung des Herstellers und der Erscheinungszeitpunkt bekannt. So soll das Diamond 2 Plus bereits im Mai für 299,99 Euro in Handel kommen. Mit der UVP wagt sich der Archos erneut in die Mittelklasse vor, nachdem der Hersteller zuletzt zahlreiche Einsteiger-Smartphones präsentiert hatte.

Zudem stellt Archos auf dem MWC weitere Geräte vor. Darunter auch preis­günstige Tablets mit Android 6.0 ab 100 Euro.

Teilen (14)

Mehr zum Thema Android 6.0 Marshmallow