mobicroco

Archos 7 Home Tablet aufgeschraubt und ruiniert

AAA

Viele Technikfraks begeistern sich, wie auch wir, für das Innenleben von neuen Geräten und wollen diese auch meist direkt auseinander nehmen. Dass solche Schraub-Aktionen aber auch mal ins Auge gehen können, und das sogar bei Fachleuten, ist auch klar. Der Kollege Balazs von nDevil hat gerade sein neues Archos 7 Home Tablet aufgeschraubt und auseinander genommen, dabei scheint das Gerät das Zeitliche gesegnet zu haben.

Bildschirm bleibt schwarz

archos 7 Das Archos 7 zeigt sich nach dem Zusammenbauen von seiner verschlossenen Seite, der Bildschirm blieb schwarz. Allerdings hatte Balazs auch vorher bereits Probleme mit dem Archos 7 und dessen Touchscreen. Nichts desto trotz zeigt das Video sehr anschaulich, wie das Tablet geöffnet werden kann und welche Bauteile das Innenleben bestimmen. Während der Bildschirm für einen großen Teil des Gewichts verantwortlich zeichnet, ist der Akku vor allem in der Größe, die die halbe Breite des Tablets einnimmt, beeindrucken. Über das Archos 7 Home Tablet hatten wir schon einige Male berichtet, uns Leser Jan hatte auf Youtube ebenfalls über die Merkwürdigkeiten und Besonderheiten sowie die App-Installation informiert. Das handliche Archos 7 Home Tablet kostet bei Amazon 196,90 Euro.

Jetzt aber zum lehrreichen Video von Balazs, allen Zuschauer viel Spaß dabei.



<via nDevil>