Dual-SIM und LTE

Archos 50 Cesium: Billig-Smartphone mit Windows 10 Mobile im Unboxing

Auf dem 130-Euro-Smartphone Archos 50 Cesium läuft Windows 10 Mobile. Zudem verfügt das Gerät über einen Dual-SIM-Slot und LTE. Unser erster Eindruck in Bildern.
AAA
Teilen (15)

Als erstes Gerät der Einsteiger­klasse mit Windows 10 Mobile bietet das Archos 50 Cesium einen Dual-SIM-Slot. Welches Zubehör der Hersteller dem knapp 130 Euro günstigen Smartphone beilegt und welchen Ersteindruck das Gerät hinterlässt, zeigen wir in diesem Unboxing-Artikel.

Bereits vergangene Woche haben wir über den Verkaufsstart des Archos 50 Cesium berichtet. Es ist das erste Windows-10-Smartphone, das nicht von Microsoft stammt und bereits erhältlich ist. Mit einem Preis von 129,99 Euro tritt das Archos 50 Cesium direkt gegen das Lumia 550 an, welches auf dem gleichen Preisniveau liegt. Allerdings bietet das Archos-Handy im Vergleich zum Lumia 550 einen Dual-SIM-Slot.

Archos 50 Cesium
Ansonsten orientieren sich die technischen Daten des LTE-Smartphones an den gängigen Standards in der unteren Preisklasse: Quad-Core-CPU Snapdragon 210 mit einer Taktung von 1,1 GHz je Kern, 1 GB RAM und 8 GB interner Speicher. Dieser kann per micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Das 5-Zoll-Display löst mit 1280 mal 720 Pixel auf. Fotos nimmt die Hauptkamera mit 8 Megapixel auf, zudem steht Nutzern eine 2-Megapixel-Frontcam zur Verfügung. Auf dem Gerät ist Windows 10 Mobile vorinstalliert.

Klicke Sie einfach auf das Foto um das Unboxing fortzusetzen.

Archos 50 Cesium Verkaufsbox
1/7 – Bild: teltarif
  • Archos 50 Cesium Verkaufsbox
  • Archos 50 Cesium Zubehör
  • Akku des Archos 50 Cesium
  • Archos 50 Cesium Hauptkamera
  • Archos 50 Cesium Frontansicht
Teilen (15)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile