Dual-SIM

Erstes Drittanbieter-Smartphone mit Windows 10 Mobile erschienen

Während bislang nur Microsoft Smartphones mit Windows 10 Mobile veröffentlicht hatte, startet nun ein Fremdhersteller mit dem Verkauf eines günstigen Einsteigergeräts.
AAA
Teilen

Nutzer können auf Dual-SIM zurückgreifenNutzer können auf Dual-SIM zurückgreifen Microsoft dominiert derzeit den Markt von Windows 10 Mobile vollständig. Während der IT-Konzern mit dem Lumia 550, 950 und 950 XL bereits drei Modelle mit dem neuen OS auf den Markt gebracht hat, sind noch keine Drittanbietergeräte auf dem Markt. Seit kurzem muss man die vorigen Zeilen allerdings relativieren: Archos hat mit dem 50 Cesium das erste Drittanbieter-Gerät mit Windows 10 Mobile veröffentlicht.

Das Archos 50 Cesium ist ein Günstig-Smartphone und spielt mit einem Preis von etwa 130 Euro in einer Liga mit dem Lumia 550 (zum Test). Das Gerät wird von dem Quad-Core-CPU Qualcomm Snapdragon 210 befeuert, wobei jeder Kern mit 1,1 GHz getaktet ist. Zudem ist 1 GB RAM verbaut. Das 5-Zoll-Display löst mit 1280 mal 720 Pixel auf. Fotos werden mit einer 8-Megapixel-Hauptkamera oder der 2-Megapixel-Frontcam aufgenommen. Die Bilder werden anschließend auf dem 8 GB internen Speicher abgelegt, dieser lässt sich per micro-SD-Karte um bis zu 32 GB erweitern.

Einen ersten Eindruck von dem 50 Cesium konnten wir uns auf der IFA 2015 in einem Hands-On machen.

LTE und Dual-SIM

Als eine Besonderheit verfügt das Gerät über Dual-SIM (Dual Active). Es können dabei gleichzeitig zwei SIMs und auch eine micro-SD-Karte betrieben werden, da es im Geräteinneren insgesamt drei Steckplätze gibt. Weiterhin können sich Nutzer per LTE mit bis zu 150 MBit/s (800, 1800, 2100, 2600 MHz) oder WLAN ins Netz einklinken.

Windows 10 Mobile, Preis und Verfügbarkeit

Auf dem Gerät ist Windows 10 Mobile vorinstalliert. Eine Premiere für einen Dritthersteller. Wie bereits eingangs erwähnt, orientiert sich der Preis- und Leistungsumfang des 50 Cesium am Lumia 550 von Microsoft. Im Unterschied zum Lumia 550 bietet das Archos-Device allerdings Dual-SIM.

Eigentlich sollte das 50 Cesium bereits im November 2015 auf den Markt kommen, doch diesen Termin konnte Archos nicht einhalten. Nun kann das 50 Cesium allerdings direkt über den Online-Shop des Herstellers für 129,99 Euro verfügbar.

Acer wird in den kommenden Wochen übrigens mit dem Jade Primo ein erstes Highend-Device mit Windows 10 Mobile eines Drittanbieters veröffentlichen.

Teilen

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile