Preisgarantie

easybell verlängert Preisgarantie für Tarif Garant red

Bis April bleibt der Minutenpreis von 0,49 Cent stabil
Von Sascha Recktenwald
AAA

Der Internet-by-Call-Anbieter easybell stabilisiert seine Preise im Tarif Garant red (Einwahlnummer: 01916 6307). Bis zum 4. April garantiert das Unternehmen mit Sitz in Potsdam den ganztägigen Preis von 0,49 Cent in der Minute. Die Abrechnung erfolgt wie gehabt im Minutentakt.

Unter der Einwahlnummer 01916 6364 bietet easybell derzeit seinen Kunden den gleichen Minutenpreis mit sekundengenauer Abrechnung. Das Angebot namens Garant Bestprice LCR oE läuft unter der "Bestprice-Garantie". Bis Ende des Jahres versichert easybell, dass die Preise nie über denen des jeweils vergleichbaren günstigsten Anbieters liegen werden. Tarifschwankungen sind hier also möglich.

Fast doppelt so teuer ist der Tarif Garant forever. 0,99 Cent pro angefangener Minute kostet die Einwahl unter 01916 6324. Dafür schließt easybell Preiserhöhungen bis zum 31. Dezember 2020 aus. Eine Bestandsgarantie für den Tarif an sich bietet easybell jedoch nicht.

Mit seinem Tarif Garant red gehört easybell derzeit zu den günstigsten Internet-by-Call-Anbietern mit Preisgarantie. Der Anbieter avivo berechnet 0,27 Cent pro Minute im Tarif Ever und ist somit günstiger. Das Angebot gilt jedoch nur bis zum 31. Januar. Ganze 0,67 Cent verlangt Arcor pro angefangener Minute. Der Tarif Quick fair 24 läuft allerdings auch erst zum 30. Juni aus.

Unser Tarifrechner hilft Ihnen im Internet-by-Call-Tarifdschungel den Durchblick zu behalten. Über die integrierte Suchfunktion finden Sie so schnell wie einfach aktuelle und attraktive Internet-by-Call-Angebote.