Aufnahmen

Holländische Polizisten mit Kamera-Handy auf Verbrecherjagd

Testphase in Rotterdam
Von dpa /
AAA

Hollands Polizei hat die Videofunktion von Handys als potenzielle Waffe im Kampf gegen Gesetzesbrecher entdeckt. Künftig sollen Beamte Verdächtige wo immer das möglich und sinnvoll erscheint mit Mobiltelefonen filmen. Die Aufnahmen sollen dann von unterwegs an Dienststellen und Einsatzkräfte weitergeleitet werden, damit diese schneller und gezielter eingreifen können. Für eine Testphase seien in der Hafenmetropole Rotterdam 700 Beamte entsprechend ausgerüstet worden, berichtete das Allgemeen Dagblad. Man hoffe, dass der Einsatz von Video-Handys zu mehr Festnahmen führt, sagte ein Polizeisprecher. Inwieweit die Aufnahmen vor Gericht verwendet werden können, blieb zunächst unklar.