Strahlungsarm

CT1+ wird verboten: Welche strahlungsarmen Alternativen gibt es?

Zahlreiche Hersteller setzen mittlerweile auf Eco-Geräte
AAA

Ende des Monats müssen nach der Gesetzeslage zahlreiche schnurlose Telefone außer Betrieb genommen werden und im Idealfall zum Recyclinghof zur Entsorgung gebracht werden. Der Grund dafür: Der Funkstandard CT1+ verliert seine Zulassung. Die Bundesnetzagentur will die für diese Funktelefone genutzten Frequenzen anderweitig verwenden.

Oftmals wurden die schnurlosen CT1+-Telefone von denen genutzt, die sensibel auf Strahlung reagieren. Die Telefone funken analog und verzichten auf gepulste Strahlung, wie sie bei moderneren DECT-Telefonen oder auch beim Handy verwendet wird. Auch wenn nicht telefoniert wird, funken Handteil und Basisstation im DECT-Standard regelmäßig miteinander, um zu kontrollieren, ob die Gegenstelle noch da ist. Beim analogen CT1+ wird hingegen erst im Moment eines Anrufes ermittelt, ob das Funktelefon in Reichweite ist. Ein Nachteil der CT1+-Telefone: Sie sind mit wenig Aufwand abhörbar.

Nachdem der Betrieb von CT1+-Telefonen ab Januar eine Ordnungswidrigkeit darstellt, sollten sich die Eigentümer dieser Telefone schnellstmöglich nach einer Alternative umsehen. Wer nicht gerade auf schnurgebundene Telefone oder den üblichen DECT-Standard ausweichen will, hat zwar nur wenige Möglichkeiten, kann aber dennoch einige strahlungsreduzierte Geräte auf dem Markt finden. Welche das sind und worauf Sie achten sollten, lesen Sie in diesem Artikel.

Eco-Modus oder Full-Eco-Modus?

Verschiedene Hersteller bringen mittlerweile Telefone mit der Bezeichung Eco auf den Markt. Doch Eco ist nicht gleich Eco. Denn während der eine Hersteller damit die generelle Absenkung der Sendestärke meint, heißt Eco beim anderen Hersteller die Abschaltung des Funksignals, liegt das Handteil auf der Basisstation. Beide Verfahren funktionieren nur solange, wie der Nutzer zu Hause nur ein Gerät einsetzt. Und beide Verfahren haben Nachteile. Entweder die Reichweite sinkt, was mehr bei Eigenheimen als bei Stadtwohnungen ein Problem sein kann oder der Nutzer muss sein DECT-Handteil immer wieder in die Basisstation legen, um den Eco-Mode zu aktivieren.

1 2 vorletzte