Monatswechsel

Was bringt der September im Mobilfunkmarkt?

Neue Tarife bei T-Mobile und o2, wenige Aktionen
AAA

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats blicken wir auch heute wieder auf die aktuellen Aktionen der deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber. Dabei fällt auf, dass sich die Unternehmen mit Neukunden-Aktionen derzeit etwas zurückhalten. Allerdings gibt es neue Tarife bei T-Mobile und o2 und ein Base-Aktionstarif ist noch immer ab einem Monatspreis von 10 Euro zu bekommen.

T-Mobile startet neuen Basix-Tarif

An einigen Tagen im September sparen Neukunden bei T-Mobile wieder die ansonsten übliche Anschlussgebühr. Das betrifft dieses Mal den Zeitraum vom 19. bis 22. und vom 26. bis 29. September. Ferner können Neu- und Bestandskunden weiterhin den E-Mail-Pushdienst von Blackberry sechs Monate lang kostenlos testen. Wer das Angebot nach dem ersten halben Jahr weiter nutzen möchte, zahlt dann aber den regulären Preis. Alternativ kann Blackberry dann auch wieder gekündigt werden.

In veränderter Form wird ab heute der Basix-Tarif für Einsteiger angeboten. Dabei beträgt die monatliche Grundgebühr wie bisher 7,50 Euro. Dazu kommen nun allerdings 5 Euro Mindestumsatz, so dass die Kunden mindestens 12,50 Euro Fixkosten pro Monat haben. Die Kunden können für 29 Cent pro Minute in alle deutschen Netze telefonieren und sie bekommen auch ein subventioniertes Handy.

Als Aktionshandy gibt es bei der Telekom-Mobilfunktochter in diesem Monat unter anderem das Nokia 6650. Das Gerät, das außer der Bezeichnung nichts mit dem ersten UMTS-Handy von Nokia gemeinsam hat, wird in Deutschland exklusiv von T-Mobile vertrieben. Es kostet in Verbindung mit dem Relax-50-Minutenpaket 29,95 Euro.

Zu den weiteren Aktionsgeräten zählen im September das Sony Ericsson W760i und das Samsung SGH-L870. Für Prepaid-Fans gibt es zum Preis von 111  Euro das XtraPac FC Bayern München mit dem Sony Ericsson K530i. Besucher der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin haben die Möglichkeit, die Xtra web'n'walk DayFlat inklusive UMTS-Modem in Form eines USB-Sticks und 10 Euro Startguthaben für 49,95 Euro zu erwerben. Die IFA ist noch bis einschließlich Mittwoch geöffnet.

Vodafone: Samsung Qbowl mit allen Tarifen und ohne SIM-Lock

Auch Vodafone erlässt an einigen Tagen in diesem Monat für Neukunden die ansonsten übliche Anschlussgebühr. Diese Aktion gilt am 4. und 5., 18. und 19. sowie vom 26. bis 30. September. Als Aktionshandy für Kunden, die ein festes Vertragsverhältnis eingehen wollen, gibt es das Sony Ericsson W910i. Das Telefon ist zusammen mit der SuperFlat für 1 Euro zu bekommen.

Deutschlands zweitgrößter Mobilfunk-Netzbetreiber informierte darüber hinaus seine Fachhändler darüber, dass sie das Samsung Qbowl nun mit allen Postpaid-Tarifen vermarkten können. Außerdem erhalten neben den Netzbetreiber-Shops nun auch die Fachhändler Geräte, die im Gegensatz zur bisherigen Praxis über keinen SIM-Lock mehr verfügen.

1 2 vorletzte