Aktion

Mit Ay Yildiz ab 4,5 Cent in die Türkei telefonieren

Aktion beschert im September halbierte Minutenpreise
AAA

Die sich an die türkische Community in Deutschland richtende E-Plus-Marke Ay Yildiz hat für den islamischen Fastenmonat Ramadan eine Aktion angekündigt, mit der in Deutschland lebende Türken günstiger mit Freunden, Bekannten und Verwandten in der Türkei telefonieren können. So soll der Minutenpreis für Handy-Gespräche aus Deutschland in die Türkei vom 1. bis 30. September für Kunden, die die KolayKart oder den AyDE-Tarif nutzen, halbiert werden, wie E-Plus heute angekündigt hat.

Aktion gilt für Neu- und Bestandskunden

Die Aktion richtet sich an Neu- und Bestandskunden in den beiden Tarifen. Dabei werden die Aktionspreise automatisch berechnet. Eine Anmeldung hierfür ist nicht erforderlich. Damit zahlt ein KolayKart-Nutzer automatisch im gesamten September für Gespräche in türkische Mobilfunknetze statt der sonst üblichen 19 Cent nur noch 9,5 Cent für die Minute. Anrufe ins türkische Festnetz kosten im Aktionszeitraum 4,5 statt der sonst üblichen 9 Cent pro Minute.

Kunden, die den AyDE-Tarif nutzen, können im September zum Minutenpreis von 7,5 Cent von Deutschland aus ins türkische Festnetz telefonieren. Regulär fallen hierfür minütlich 15 Cent an. Anrufe in die türkischen Handy-Netze, für die normalerweise 25 Cent pro Minute berechnet werden, kosten vom 1. bis 30. September minütlich 12,5 Cent.

Übrige Preise unverändert

Die übrigen Preise in den beiden Tarifen, für die die Aktion gilt, bleiben unverändert. So können die Kunden mit der KolayKart für 9 Cent pro Minute alle Rufnummern im E-Plus-Netz - und somit auch alle anderen Ay-Yildiz-Kunden - erreichen. Gespräche ins deutsche Festnetz und in die anderen deutschen Mobilfunknetze schlagen mit 19 Cent pro Minute zu Buche.

Auch bei AyDE kosten netzinterne Telefonate 9 Cent pro Minute, während der Minutenpreis für Anrufe ins Festnetz und in die anderen deutschen Handynetze bei 15 Cent liegt. Besonderheit bei AyDE ist die Möglichkeit, eine Handy-Flatrate optional hinzuzubuchen. Das Feature kostet 15 Euro für 30 Tage und bietet unbegrenzte Gespräche zu anderen Kunden mit AyDE- oder KolayKart-Tarif sowie ins deutsche Festnetz. Auch der SMS-Versand zu den Prepaid-Tarifen von Ay Yildiz ist bei der Flatrate inklusive.

Einstieg bei beiden Tarifen für knapp 20 Euro

Bei beiden Prepaid-Tarifen gehen die Kunden keine Vertragsbindung ein. Es fallen keine Grundgebühren an und die Abrechnung der Gespräche erfolgt im 60/1-Sekundentakt. Der Einstig bei AyDE kostet 19,99 Euro, bei der KolayKart kostet das Starterset 19,95 Euro. Darin enthalten sind jeweils 10 Euro Startguthaben.