Gerüchte

Touchscreen-Handy von Nokia: 5800 Tube oder XpressMusic?

Gerüchte und angeblich erste Fotos vom Nokia-Touchscreen-Handy
AAA

Gemunkelt wird schon lange und entsprechend viel: Nokia hat ein Touchscreen-Handy in Planung. Bereits im April berichteten wir über ein damals als "Tube" bezeichnetes Gerät, das, wie das iPhone von Apple, über den berührungsempfindlichen Bildschirm gesteuert wird. Nun verdichten sich die Angaben, es gibt erste vermeintliche Fotos - und unterschiedliche Bezeichnungen. Von einem Nokia 5800 ist die Rede - unschlüssig ist man sich allerdings in der Gerüchte-Szene noch, ob das Gerät den Beinamen Tube oder XpressMusic bekommen soll, oder am Ende beide Versionen herauskommen. Nokia 5800 Tube?
Bild: thenokiablog.com

Das Nokia 5800 hat nach Angaben des inoffiziellen Nokia-Blogs [Link auf http://www.thenokiablog.com entfernt, da Seite nicht mehr erreichbar] eine Display-Größe von 640 mal 360 Pixeln - andere Quellen gehen von 640 mal 480 Pixeln aus. An Bord des 104 Gramm schweren Touchscreen-Handys soll eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Carl-Zeiss-Objektiv und einem doppelten Blitzlicht sein. Ferner verfügt das Nokia 5800 den Gerüchten zufolge über einen GPS-Empfänger und kann über GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA und WLAN kommunizieren. Nokia 5800 Tube?
Bild: thenokiablog.com

Das 111 mal 52 mal 14,5 Millimeter große Gerät arbeitet nach Angaben des Nokia-Blogs mit Symbian S60 in der fünften Version - die erste, die Touchscreens unterstützt. Eingaben über das 16 Millionen Farben darstellende TFT-Display sollen über eine Vibration bestätigt werden. Wer will, kann an der Gerät neben einem 3,5-mm-Kopfhörerstecker auch einen Fernseher anschließen - das Handy verfügt nämlich über einen TV-Ausgang.