Aktion

Preis für Prepaid-Starterset von smobil sinkt auf die Hälfte

SIM-Karte und 10 Euro Startguthaben für 7,99 Euro
AAA

Das Starterset für den Prepaid-Tarif smobil des Mobilfunk-Discounters allMobility kostet bis zum 5. Oktober nur knapp die Hälfte des regulären Verkaufspreises. Das Paket aus SIM-Karte im Netz der Muttergesellschaft Vodafone und 10 Euro Guthaben kostet bis dahin nur 7,99 statt 14,99 Euro. Das Starterpaket für den Prepaid-Tarif smobil ist in den Schlecker-Drogeriemärkten oder auf der Schlecker-Website erhältlich.

Nutzer des smobil-Tarifs telefonieren in das deutsche Festnetz sowie in die deutschen Mobilfunknetze für vergleichsweise teure 20 Cent pro Minute bei Abrechnung im 60/1-Takt. Gespräche zwischen smobil-Kunden kosten nur 5 Cent pro Minute. Wer neues Guthaben auflädt, telefoniert die folgenden 30 Tage für nur 1 Cent zu anderen smobil-Anschlüssen. Bei einer Aufladung von 25 Euro neues Gesprächsguthaben gewährt allMobility einen zusätzlichen Bonus von 10,17 Euro gewährt. Die Abfrage der Mailbox im Inland ist kostenfrei. Für den Versand einer SMS-Mitteilung im Inland fallen 17 Cent an.

Der smobil-Tarif eignet sich für diejenigen Handy-Besitzer, die hauptsächlich Gespräche zu anderen smobil-Anschlüssen führen und auch SMS-Mitteilungen hauptsächlich an andere smobil-Anschlüsse versenden.