Monatswechsel

Was bringt der Mai im Mobilfunkmarkt?

Neue Tarife bei T-Mobile, Aktionen bei E-Plus und Base
AAA

Wie immer zu Monatsbeginn blicken wir auch heute wieder auf die Neuheiten der deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber. T-Mobile führt die schon auf der CeBIT angekündigten neuen Tarife ein. Ferner gibt es bei beiden D-Netzen in Kürze die ersten Handys mit DVB-T-Empfangsteil. Neue Angebote gibt es bei der E-Plus-Flatrate-Marke Base und o2 setzt die bekannten Aktionen fort.

Neue Relax- und MyFaves-Tarife bei T-Mobile

T-Mobile startet am kommenden Montag, 5. Mai, mit neuen Relax- und MyFaves-Tarifen. So gibt es künftig nur noch drei Relax-Minutenpakete mit 50, 200 bzw. 1 000 monatlichen Inklusivminuten in alle Netze und einer Wochenend-Flatrate für netzinterne Gespräche und Anrufe ins deutsche Festnetz. Die Monatspreise liegen ohne Handy bei 9,95, 29,95 bzw. 59,95 Euro. Mit Handy zahlen die Kunden monatlich 10 Euro mehr. Die Relax-XL-Tarife werden ab kommender Woche nicht mehr vermarktet. Wer noch einen solchen Tarif sucht, sollte diesen daher noch heute oder spätestens morgen abschließen.

Der bisherige MyFaves-Tarif bleibt unter dem Namen MyFaves M erhalten. Neu sind die Angebote MyFaves S für 9,95 Euro im Monat und MyFaves L zum Monatspreis von 24,95 Euro. Beim S-Tarif kosten Gespräche zu den fünf Lieblingsnummern 9 Cent pro Minute, im L-Paket sind Anrufe zu den Lieblingsnummern von der Grundgebühr abgedeckt. MyFaves gibt es darüber hinaus jetzt auch auf Prepaid-Basis. Dabei kosten Gespräche zur Lieblingsnummer pauschal 29 Cent - unabhängig von der Dauer des Gesprächs.

Ebenfalls neu aufgelegt wurden die Relax-Friends-Tarife und die CombiCard Relax 50. Den Basix-Tarif gibt es in überarbeiteter Form. Einzelheiten finden Sie in einer weiteren Meldung. Wer sich in diesem Monat für einen T-Mobile-Vertrag entscheidet, spart vom 16. bis 19. und vom 23. bis 26. Mai die Anschlussgebühr. Allerdings sollte man vor Vertragsabschluss beim Händler anfragen, ob man auch bei ihm von diesem Bonus profitiert

. Aktionshandy ist in diesem Monat das Nokia 6500 classic. Das Telefon wird in Verbindung mit der Max-M-Flatrate für 9,95 Euro verkauft.

Bisherige Aktionen verlängert

T-Mobile hat darüber hinaus den Aktionspreis für die web'n'walk-DayFlat auf Prepaid-Basis bis Ende Mai verlängert. Je Kalendertag kann der mobile Internet-Zugang noch bis 31. Mai für 4,95 Euro genutzt werden. Danach soll sich der Tagespreis auf 7,95 Euro erhöhen.

Das Schnupper-Angebot für alle, die mit PC oder Laptop mobil ins Internet einsteigen wollen, wird bis 30. Juni verlängert. Damit können die Kunden einen mobilen Datentarif zwei Monate lang testweise nutzen und den Vertrag ggf. wieder stornieren. Wird der Kontrakt nicht gekündigt, so läuft er zu normalen Konditionen mit 24 Monaten Mindestlaufzeit weiter. Neu ist, dass die Kunden ab sofort nach Ablauf der beiden Testmonate nicht mehr die Möglichkeit haben, in einen der web'n'walk@home-Tarife zu wechseln.

1 2 3 vorletzte