Bundle

Fachhandel bündelt Blau-Discounter-SIM mit Nokia-Handy

Außerdem simyo-Starterset derzeit für 3 Euro erhältlich
AAA

Im Fachhandel ist die Prepaid-Discounter-SIM von Blau.de derzeit im Rahmen einer Aktion auch im Paket mit einem Handy erhältlich. Angeboten wird die Karte des Discounters im E-Plus-Netz zusammen mit dem Nokia 1200 für 49,90 Euro. Dabei verfügt das Handy über keinen SIM-Lock und kann demnach auch mit anderen Karten genutzt werden.

Nokia 1200

Ferner erhalten die Kunden 5 Euro zusätzliches Startguthaben. Da es bei Blau.de derzeit im Rahmen einer Aktion 20 statt der sonst üblichen 10 Euro Startguthaben gibt, bekommen die Kunden insgesamt 25 Euro Guthaben, die sie für Telefonate, den SMS- und MMS-Versand und für mobile Datendienste nutzen können.

Das Handy kostet unter dem Strich somit im Rahmen des Angebots etwa 25 Euro. Zu Preisen zwischen 25 und 30 Euro ist es auch bei Online-Händlern zu bekommen. Dazu kommen allerdings oft noch Versandkosten.

Geburtstags-Aktion: simyo-Karte für 3 Euro

simyo bietet sein Starterset im Rahmen einer Aktion zum dritten Geburtstag des Discounters derzeit zu Sonderkonditionen an. Wer sich bis zum 31. Mai für den Einstieg beim E-Plus-Discounter entscheidet, zahlt für die SIM-Karte nur drei statt der sonst üblichen 9,90 Euro. Das Startguthaben beträgt ebenfalls drei Euro, so dass die Karte rechnerisch kostenlos ist. Regulär bekommen simyo-Kunden fünf Euro Startguthaben.

Das Geburtstagsangebot gilt für den Einheitstarif, bei dem die Gesprächsminute und die SMS in alle Netze rund um die Uhr 9 Cent kosten. Wer sich für die simyo-Flatrate entscheidet, zahlt zusätzlich 15 Euro für den ersten Monat zur Nutzung des Pauschaltarifs. Somit kostet das Starterset für die Flatrate 18 Euro. Nachteil für Wenigtelefonierer: Im Rahmen der Geburtstagsaktion ist das Startguthaben nur 220 Tage lang gültig. Regulär beträgt das Gültigkeits-Zeitfenster bei simyo 365 Tage.

Interessenten, die ihre bisherige Handynummer zu simyo mitnehmen, zahlen noch bis zum 31. Mai nichts für die Portierung. Regulär berechnet simyo 25 Euro für die Mitnahme einer Handynummer. Beim abgebenden Anbieter fallen naturgemäß Kosten für die Freigabe der Telefonnummer an.

Bestandskunden, die bis Ende Mail einen Neukunden werben, erhalten als Werbeprämie - wie bereits im März und April - ein Bonusguthaben in Höhe von 10 anstelle der sonst üblichen 5 Euro. Diese Aktion gilt allerdings nur für die ersten 5 000 Starterset-Bestellungen, die durch Freundschaftswerbung bis zum 31. Mai bei simyo eingehen. Jeder Kunde kann im Aktionszeitraum bis zu drei neue Kunden werben.