Musik-Handy

Gerüchte um Walkman-Handy W890i von Sony Ericsson

Fotos des W880i-Nachfolgers im Internet aufgetaucht
AAA

Im Internet sind Gerüchte um ein neues Walkman-Handy von Sony Ericsson aufgetaucht. Auf der polnischen Auktionsseite allegro.pl sind bereits Fotos des Telefons zu sehen, das den Namen W890i tragen und die Nachfolge des W880i tragen soll. Das Gerät soll in den GSM- und UMTS-Netzen funken. Paketvermittelte Datenübertragungen sind ebenfalls über GSM und UMTS möglich. Offen bleibt, welche Frequenzbereiche unterstützt werden. Das Sony Ericsson W8901
Foto: allegro.pl

Sony Ericsson W880i

Für die Verbindung mit anderen Geräten steht auch der Bluetooth-Standard zur Verfügung. Darüber lässt sich ein Headset anschließen und das Handy kann mit dem Desktop-PC oder Notebook verbunden werden. Das Telefon soll neben dem MP3-Player auch über eine 3,2-Megapixel-Digitalkamera verfügen. Eine zweite Kamera kann für Videotelefonate in den UMTS-Netzen genutzt werden.

Für MP3-Dateien, Fotos und Videos liefert der Hersteller einen 1-GB-Memory-Stick mit, der bei Bedarf durch einen Stick mit mehr Speicherkapazität ersetzt werden kann. Auch ein UKW-Radio hat der Hersteller eingebaut. Dieses wird - wie auch andere aktuelle Sony-Ericsson-Handys - voraussichtlich auch die RDS-Funktion bieten, mit der unter anderem der Sendername im Klartext auf dem Display angezeigt wird.

Zu den weiteren Features gehören die Java-Fähigkeit, ein E-Mail-Client, ein Web-Browser und die Möglichkeit, kurze Sprachnotizen aufzuzeichnen. Ob und wann das Walkman-Handy tatsächlich in den Handel kommt, ist derzeit noch nicht bekannt.