Aktionen

Talkline: Rabatte für EasyFlat und HomeCall-Tarife

Kunden sparen bei Vertragsabschluss bis Ende August bis zu 70 Euro
AAA

Talkline bietet Neukunden, die sich bis zum 31. August für die EasyFlat- oder HomeCall-Tarife entscheiden, Rabatte an. Dabei sparen die EasyFlat-Neukunden im ersten halben Jahr monatlich 10 Euro, so dass die Ersparnis insgesamt 60 Euro beträgt. Der Tarif ist in den Netzen von T-Mobile, Vodafone, E-Plus und o2 verfügbar und die Kunden bekommen auch ein subventioniertes Handy. In den D-Netzen beträgt die reguläre monatliche Grundgebühr 34,90 Euro, in E-Netzen ist der Tarif zum Monatspreis von 24,90 Euro zu bekommen.

Netzinterne Gespräche und Anrufe ins deutsche Festnetz sind mit der Grundgebühr abgedeckt. In den D-Netzen und im o2-Netz erhalten die Kunden auch eine Festnetznummer für die günstige Erreichbarkeit. Nachteil sind aber die mit einem Minutenpreis von 39 Cent vergleichsweise teueren Gespräche in andere Mobilfunknetze. Für 5 Euro zusätzliche monatliche Grundgebühr sinkt dieser Minutenpreis auf 29 Cent. In den D-Netzen und bei E-Plus ist in diesem Aufpreis auch eine netzinterne SMS-Flatrate inklusive.

HomeCall-Tarife wenig attraktiv

Wer sich bis zum Monatsende für den HomeCall-Tarif entscheidet, spart im ersten Vierteljahr den monatlichen Paketpreis von 9,95 Euro. Die Ersparnis beträgt somit insgesamt 29,85 Euro. Der Tarif ist in beiden D-Netzen und im o2-Netz erhältlich und die Kunden bekommen eine Festnetznummer. Mit Minutenpreisen von bis zu 59 Cent in die Mobilfunknetze ist der Tarif dennoch wenig attraktiv, zumal man als subventioniertes Handy lediglich Einsteiger-Modelle wählen kann.

Kunden, die ein höherwertiges Gerät wünschen, müssen den HomeCall-Plus-Tarif wählen, der mit einem Monatspreis von 14,95 Euro zu Buche schlägt und die gleichen Minutenpreise wie das Standard-HomeCall-Angebot bietet. Hier erlässt Talkline ebenfalls im ersten Vierteljahr die Grundgebühr sowie zusätzlich den Anschlusspreis von 25,99 Euro. Die Kunden sparen somit insgesamt 70,84 Euro.

Deutlich günstigere Minutenpreise als bei den HomeCall-Angeboten von Talkline bietet beispielsweise der Genion-S-Tarif von o2. Hier kostet die Gesprächsminute in alle Netze 19 Cent. Eine Festnetznummer ist ebenfalls inklusive und innerhalb der Homezone reduziert sich der Minutenpreis ins Festnetz auf 3 Cent. Für Kunden, die auf ein subventioniertes Handy verzichten, fällt keine Grundgebühr an. Wer den Tarif mit Handy bucht, zahlt 10 Euro Monatspreis.