verlängert

Blau: Weiterhin 10 Euro Bonus für Neukunden

Zusätzliches Startguthaben aber erst nach erster Aufladung
Kommentare (137)
AAA

Der Mobilfunk-Discounter Blau verlängert seine Aktion, bei der Neukunden 10 Euro Bonus-Guthaben bekommen, bis Ende August. Die SIM-Karte kann zum üblichen Preis von 19,90 Euro bestellt werden und die Kunden bekommen 10 Euro Startguthaben. Sobald das Guthaben nachgeladen wird, erhalten die Kunden weitere 10 Euro Bonusguthaben.

Nicht verlängert wird dagegen die Aktion, bei der Neukunden zusätzlich einen 100-Euro-Reisegutschein bekommen, der bis Ende Januar 2008 per SMS aktiviert werden muss. Wie der Prepaid-Discounter mitteilte, läuft dieses Angebot zum Monatsende aus.

Preissenkungen bei weiteren Auslands-Discountern

Blauworld kündigte schon Mitte Juli günstige Handy-Gespräche in weitere Länder an. Jetzt zogen die Mitbewerber The Phone House und Ortel Mobile nach. Dabei gelten für Just Talk International von The Phone House und Ortel Mobile weitgehend die gleichen Preise wie für Blauworld. Unterschiedliche Angaben gibt es aber in den Preislisten für Telefonate zu ägyptischen Mobilfunkanschlüssen. Während Blauworld hier einen Minutenpreis von 16 Cent angibt, verlangen The Phone House und Ortel Mobile minütlich 19 Cent.

Der Einstieg bei Blauworld kostet 19,95 Euro und die Kunden bekommen 10 Euro Startguthaben. The Phone House berechnet für die SIM-Karte 5 Euro weniger und das Startguthaben beträgt ebenfalls 10 Euro. Die günstigsten Konditionen für Neukunden gibt es derzeit bei Ortel Mobile. Hier kostet die SIM-Karte 12,95 Euro und die Kunden gehen ebenfalls mit 10 Euro Guthaben an den Start.

Wer sich für Just Talk International von The Phone House interessiert, sollte darauf achten, dass es einen gleichnamigen Tarif neben dem E-Plus-Netz auch im Vodafone-Netz gibt. Hier gelten allerdings andere Minutenpreise. Für die SIM-Karte im Vodafone-Netz fallen Kosten in Höhe von 9,95 Euro an. Das Startguthaben beträgt 5 Euro.