neu

Schmalband-Surfen für 0,39 Cent pro Minute

easybell und One2Surf führen neue Zugänge mit Einheitspreis ein
AAA

Drei Internet-by-Call-Tarife mit Einheitspreis stehen den Nutzern neu zur Verfügung. Der Internetprovider easybell garantiert bis zum 30. April im Tarif Garant 4 (Einwahlnummer 01916 6321) die Uhr gültigen Minutenpreis von 0,39 Cent. Ab 1. Mai bis mindestens zum 31. Dezember zahlt der Nutzer in diesem Zugang 0,79 Cent pro Minute, abgerechnet wird das Angebot im Minutentakt.

One2Surf führt ab heute zwei neue Schmalband-Zugänge mit Einheitspreis. Im Tarif Eight (01930 231 581) fallen konstant 0,83 Cent pro Minute bei Abrechnung im Sekundentakt an, im Tarif Nine (01930 231 582) sind es 0,72 Cent pro Minute sowie ein Einwahlentgelt von 4,99 Cent pro Verbindungsaufbau. Die Kanalbündelung bei ISDN-Anschlüssen ist möglich, als Benutzer- und Kennwort müssen in den DFÜ-Netzwerkverbindungen die Begriffe "eight" bzw. "nine" eingegeben werden. Für diese beiden Angebote hat der Provider allerdings keine Preisgarantie ausgesprochen.

Internet-by-Call-Zugänge mit für längere Zeit festgelegten Einheitspreisen finden Sie in unserem heutigen Überblick. Andere günstige Schmalband-Tarife liefert Ihnen unser Internet-Tarifrechner.