bestätigt

Mit simyo und Blau ab 5 Cent pro Minute telefonieren

Discounter bestätigen Preissenkung zum 1. April
AAA

Wie von teltarif.de berichtet können die Kunden von simyo, Blau.de und debitel-light ab 1. April günstiger telefonieren. Das wurde von den Unternehmen heute offiziell bestätigt. Die Minutenpreise für Telefongespräche und der Preis für den Versand einer SMS sinken um jeweils einen Cent. Untereinander telefonieren die Kunden des jeweiligen Anbieters künftig für 5 Cent pro Minute. Der Gesprächspreis zu anderen deutschen Mobilfunkkunden und ins deutsche Festnetz beträgt ab 1. April 15 Cent pro Minute und der Versand einer SMS schlägt mit 10 Cent zu Buche.

Die Abrechnung aller Gespräche erfolgt im 60/1-Sekundentakt und die Abfrage der Mailbox bleibt kostenlos. Unverändert bleibt auch der Tarif für die Nutzung mobiler Datendienste über GPRS. Pro Megabyte berechnen die Discounter seit dem 1. Februar 24 Cent. simyo ermöglicht über eine Kooperation mit cellity darüber hinaus Auslandsgespräche ab einem Minutenpreis von 25 Cent.

Von den neuen Preisen für Telefongespräche und den SMS-Versand profitieren neben Neukunden auch Handyfans, die schon jetzt eine Karte der Discounter nutzen. Der Tarif auf SIM-Karten, die bereits aktiv sind, wird zum 1. April automatisch angepasst.