Tarifänderungen

01058 hebt IbC-Surfpreis um bis zu 13,55 Cent pro Minute an

Weitere Tarifänderungen in altnetsurf- und 01019.net-Zugängen
AAA

Der Internetprovider altnetsurf ändert zu morgen in vier Schmalband-Zugängen die Nutzungspreise. Während in den Tarifen A und B in den verschiedenen Zeitfenstern Minutenpreis zwischen 0,37 und 2,99 Cent anfallen und die Nutzer dieser Zugänge wegen des erheblichen Preisunterschieds genau auf ihre Surfzeiten achten müssen, weisen die beiden Einwahlangebote C und D ein transparenteres Tarifschema auf: Im Tarif C fallen rund um die Uhr 0,6 Cent pro Minute bei Abrechnung im Minutentakt an, im Tarif D sind es täglich zwischen 4 und 6 Uhr, 12 und 15 Uhr und 17 und 19 Uhr 0,37 Cent pro Minute sowie 0,73 Cent zur restlichen Zeit. Ein Einwahlentgelt wird in keinem der vier Internet-by-Call-Zugänge erhoben.

Auch der Anbieter 01058 Telecom ändert die Konditionen in zwei IbC-Tarifen, dabei kommt es gegenüber den bisherigen Bedingungen zu Preiserhöhungen von bis zu 13,55 Cent. In den Tarifen Surfdirect Easy 2 Surf und Surfdirect Go berechnet die 01058 ab morgen jeweils alternierend 0,14 oder 14 Cent pro Minute bei Abrechnung im Minutentakt. Auch hier gilt: Wer gedankenverloren und ohne auf die Uhr zu schauen über einen dieser Zugänge im Internet surft, läuft Gefahr, am Monatsende eine hohe Telefonrechnung zu erhalten.

Weitere Tarifänderungen in mehreren Einwahlangeboten nimmt zu morgen der Provider 01019.net vor. Günstige und überschaubare Internet-by-Call-Tarife finden Sie über unseren Internet-Tarifrechner. Automatisch günstiges Einwählen ins Internet ist auch mit unserer kostenfreien Software Discountsurfer möglich.