verlängert

Mit Mobi weiter ab 9 Cent in die Türkei telefonieren

Aktionspreis gilt noch bis Ende April
AAA

Vodafone hat den Aktionspreis für Gespräche mit der Mobi-Prepaidkarte ins türkische Festnetz um drei Monate verlängert. Damit können die Kunden noch bis zum 30. April für 9 Cent pro Minute ins türkische Festnetz telefonieren. Ab Mai soll dann der reguläre Minutenpreis von 19 Cent gelten. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Dieser Tarif gilt schon jetzt auch für Anrufe in die türkischen Handynetze.

Mobi wird unter anderem von The Phone House unter dem Namen Just Talk International vermarktet. Dabei ist der Tarif aber nicht mit dem gleichnamigen Angebot des Service-Providers im E-Plus-Netz vergleichbar. Dieser entspricht dem Blauworld-Angebot der Blau Mobilfunk GmbH. Auch in diesem Tarif gilt für Anrufe ins türkische Festnetz derzeit ein Minutenpreis von 9 Cent. Hier ist die Aktion allerdings bis 31. Januar befristet. Ab Donnerstag sollen 15 Cent pro Minute berechnet werden.

Nachdem der Mobi-Tarif bislang nur über Reseller vermarktet wurde, hat der Netzbetreiber nun auch in einer Händler-Information über das Angebot informiert. Damit ist es denkbar, dass die Prepaid-Karte für günstige Handy-Telefonate ins Ausland künftig auch bei den Vodafone-Händlern zu haben ist. Vodafone weist darauf hin, dass sich Mobi vor allem als Zweitkarte eignet. Ein Tarifwechsel aus und zu CallYa ist nicht möglich.