Aktion

callmobile und simply mit Aktionen (aktualisiert)

callmobile-Karte rechnerisch umsonst, simply mit Freiminuten
AAA

callmobile, Prepaid-Dicounter im T-Mobile-Netz, startet heute ein neues Aktionsangebot: So ist bis zum 21. Januar die Prepaid-Karte mit 10 Euro Guthaben für 10 Euro erhältlich. Kunden sparen bei dieser Aktion 6 Euro gegenüber dem offiziellen Preis, da das Set mit 10 Euro Guthaben regulär 16 Euro kostet. Bis gestern bot callmobile allerdings ebenfalls im Rahmen eines Angebotes ein Paket mit 15 Euro Guthaben für 5 Euro.

Bei callmobile kosten Gespräche ins deutsche Festnetz sowie in alle Mobilfunknetze 14 Cent pro Minute. Telefonate zu anderen Kunden des Discounters werden mit 4 Cent pro Minute berechnet. Der Versand einer SMS kostet 12 Cent.

simply: 60 Freiminuten für Neukunden

Auch simply, weiterer Discounter im T-Mobile-Netz, bietet ein Aktionsangebot: Ab morgen und bis zum 15. Januar erhalten Neukunden sowohl im Prepaid- wie auch im Postpaid-Angebot zusätzlich 60 Freiminuten in alle deutsche Netze, die bis zum 31. März gültig sind.

Mit dem Postpaid-Angebot sind Gespräche in alle inländischen Netze für 18 Cent pro Minute möglich, der Versand einer SMS kostet 13 Cent. Im einmaligen Einrichtungspreise von 19,95 Euro sind 15 Euro Startguthaben inklusive. Eine Mindestvertragslaufzeit oder einen Mindestumsatz gibt es nicht.

In der Prepaid-Variante fallen minütlich 14 Cent für Telefonate in alle innerdeutschen Netze an, andere simply-Kunden können für 4 Cent pro Minute angerufen werden. Eine SMS schlägt mit 11 Cent zu Buche. Das Startpaket kostet 15,50 Euro inklusive 10 Euro Startguthaben.