Flatrate-Schnäppchen

Sparhandy.com: Base-Flatrate mit Handy für 0 Euro

Wahlweise auch 170 Euro Auszahlung erhältlich
AAA

Bei E-Plus gibt es nach wie vor keine preiswerten Handys in Verbindung mit einem Base-Vertrag. Das gilt selbst dann, wenn sich der Kunde für 24 Monate Laufzeit entscheidet. Service-Provider offerieren dagegen auch günstige Telefone zur Handy-Flatrate. Bei dem Online-Händler Sparhandy.com, das die Verträge über mobilcom abwickelt, gibt es derzeit sogar zahlreiche Handys mit Base-Tarif für 0 Euro.

Aktuell bietet das Unternehmen das Samsung D600, das Motorola V3i, die Nokia-Modelle 3250, 6111, 6131, 7360 und 6230i, die Sony Ericsson-Handys W300i, W700i und K750i sowie das LG KG800 chocolat mit Base-Vertrag zum Nulltarif an. Alternativ haben Kunden, die kein neues Handy benötigen, auch die Möglichkeit, sich 170 Euro auszahlen zu lassen.

mobilcom berechnet bei Vertragsabschluss eine Anschlussgebühr von 25 Euro. Diese wird aber von Sparhandy.com nach Angaben des Online-Händlers ersetzt. Ansonsten entsprechen die Konditionen denen eines regulären Base-Vertrags. Der monatliche Grundpreis beträgt 25 Euro und deckt bereits die Gespräche innerhalb des E-Plus-Netzes und ins Festnetz ab. Auch netzinterne SMS werden durch die Grundgebühr abgedeckt. Telefonate in andere Handynetze kosten 25 Cent pro Minute, für eine SMS in Fremdnetze fallen 19 Cent an.

Sparhandy.com verkauft auch die Internet-Flatrate als Ergänzung zum Telefon-Pauschaltarif. Die monatliche Grundgebühr beträgt dann 50 Euro. Allerdings erhalten die Sparhandy-Kunden die UMTS-Laptop-Modemkarte gratis, während E-Plus diese auf der Base-Homepage für 204,90 Euro anbietet.