Vodafone-Handy

Sony Ericsson bietet UMTS-Handy für Vodafone-Kunden

Multimedia-Mobiltelefon V630i bietet MP3-Player und 2-Megapixel-Kamera
AAA

Nachdem Sony Ericsson bereits vergangene Woche vier neue Mobiltelefone vorgestellt hat, präsentiert das Unternehmen jetzt mit dem V630i ein Gerät, das exklusiv nur über Vodafone vertrieben wird. Das UMTS-Handy im Candybar-Design ist dabei mit einer 2-Megapixel-Kamera ausgestattet und bietet neben Video-Telefonie eine Vielzahl weiterer Multimedia-Funktionen: So ist auch in diesem Sony-Ericsson-Handy ein MP3-Player integriert, der über spezielle Tasten komfortabel bedient werden kann. Sony Ericsson V630i Zudem ist das Modell unter anderem mit einem vollwertigen HTML-Browser ausgestattet und unterstützt RSS-Feeds. Das Gerät verwendet polyphone Klingeltöne mit bis zu 72 Stimmen, die auch über den mitgelieferten Komposer selbst kreiert werden können. Der interne Speicher ist mit zehn Megabyte für ein Multimedia-Handy etwas gering bemessen, lässt sich jedoch per Memory Stick problemlos erweitern.

Sony Ericsson V630i

Das Display des V630i bietet eine Darstellung von 176 mal 220 Pixeln bei 262 144 Farben. Laut Hersteller ermöglicht der Akku UMTS-Telefonate mit einer Dauer von 2,5 Stunde, in GSM-Netzen sollen Gespräche mit bis zu 7 Stunden möglich sein. Die Standby-Zeit betrage 350 Stunden. Das V630i misst 102 mal 45,7 mal 16,9 Millimeter bei einem Gewicht von 91 Gramm. Ab wann und zu welchen Konditionen das Gerät erhältlich sein wird, gab der Hersteller bisher nicht bekannt.