Umstellung

Neue IbC-Einwahlnummern bei 1click2surf

Und das führt in der Regel zu höheren Surfpreisen
AAA

Der Internetprovider 1click2surf ändert zu kommenden Donnerstag in zwei Schmalband-Tarifen die Einwahlnummer. Künftig müssen Nutzer der Tarife Sorglos 1 und Sorglos 2 die neuen Nummern 01919 3290 bzw. 01919 3294 in den DFÜ-Netzwerkeinstellungen eingeben. Nur dann surfen sie ab Donnerstag im Tarif Sorglos 1 rund um die Uhr für 0,99 Cent pro Minute bei Abrechnung im Minutentakt. Im Zugang Sorglos 2 werden dann 0,7 Cent pro Minute sowie ein Einwahlentgelt von 5,99 Cent pro Einwahl berechnet. Für beide Tarife gilt eine Preisgarantie bis zum 30. Juni.

Wer ab Donnerstag noch die bisherigen Einwahlnummern nutzt, surft zu deutlich höheren Preisen: Hierfür erhebt 1click2surf die Minutenpreise auf einheitliche 2,99 Cent. Bei der Einwahlnummer 01919 3118 kommt noch ein Einwahlentgelt von 9,99 Cent hinzu.