Aktion

Strato: DSL-Flatrate bundesweit für 4,90 Euro

Angebot gilt nur in Verbindung mit der Buchung einer VoIP-Flatrate
AAA

Der Internet-Provider Strato bietet bis zum 31. Januar bundesweit eine DSL-Flatrate für 4,90 Euro im Monat an. Allerdings kann das Angebot nur in Verbindung mit der Voice-over-IP-Flatrate des Unternehmens gebucht werden, die mit weiteren 9,90 Euro im Monat zu Buche schlägt.

Kostenlos dazu gibt es die FRITZ!Box Fon 7050. Für den Versand der Hardware berechnet Strato 9,90 Euro. Außerdem fällt für den Anschluss ein einmaliger Bereitstellungspreis von 29,95 Euro an. Mit dem Aktionsangebot kann der Kunde für einen Komplettpreis von 14,80 Euro im Monat unbegrenzt im Internet surfen und ins deutsche Festnetz telefonieren.

Basis ist ein DSL-Resale-Anschluss von Strato mit einer Downstream-Bandbreite von 2 MBit/s für 19,95 Euro im Monat, so dass sich die Gesamtkosten auf 34,75 Euro belaufen. Dabei gibt es im Rahmen der Aktion den doppelten Upstream von 384 kBit/s ohne Aufpreis. Die Mindestvertragslaufzeit für den Aktionstarif beträgt zwölf Monate, allerdings kann der Tarif auch darüber hinaus unbefristet zu unveränderten Konditionen genutzt werden. Bei dem Anfang Januar vorgestellten Flatrate-Aktionstarif gilt der Preis von 2,90 Euro im Monat dagegen nur im ersten Jahr der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit.