Gesenkt

sipgate senkt Preise für Mobilfunkverbindungen

Gesprächspreise sinken nun dauerhaft
AAA

Nachdem sipgate bereits zu Weihnachten seinen Mobilfunk-Tarif vorübergehend auf 14,9 Cent pro Minute gesenkt hatte, verbilligt der VoIP-Anbieter jetzt dauerhaft alle Telefonate in die deutschen Handy-Netze. sipgate-Kunden erreichen ab sofort alle Handynutzer in den Netzen von T-Mobile, Vodafone, E-Plus und o2 bundesweit für 16,9 Cent pro Minute statt bisher 19,9 Cent pro Minute. sipgate ist damit bei Mobilfunk-Gesprächen der derzeit günstigste VoIP-Provider in Deutschland.

Im gleichen Zug senkt sipgate die Tarife für Telefonate in die Türkei deutlich. Für Festnetz-Gespräche werden ab sofort 6,9 Cent pro Minute berechnet - vorher 16 Cent pro Minute. Die Telefonkosten in die türkischen Handynetze sinken bei sipgate von 23,9 auf 14,9 Cent pro Minute.