Discounter

debitel light bald auch in Plus-Filialen

Online-Kooperation soll um Filial-Angebot erweitert werden
Von mit Material von dpa
Kommentare (235)
AAA

Die Einzelhandelskette Plus will ihr Mobilfunkangebot ausbauen. Im Verlauf des ersten Quartals würden die Handykarten von debitel light auch in den Filialen des Discounters angeboten, sagte der Chef des Kooperationspartners debitel light, Jörg Kühnapfel, der dpa-AFX. Bislang vertreibt Plus das Angebot nur über das Internet.

Bei Plus kostet die debitel light-Karte derzeit 19,95 Euro und beinhaltet 20 Euro Startguthaben. Bei Media Markt gibt es die Karte wie gestern berichtet für 15 Euro mit 17,77 Euro Guthaben. Bei debitel light selber kostet die Karte 19,95 Euro und beinhaltet 17,77 Euro Guthaben.

Plus hatte eine Ausweitung des Mobilfunkangebots bereits angekündigt, den Zeitpunkt aber offen gelassen. Vor wenigen Wochen war ALDI in das Mobilfunkgeschäft eingestiegen und hatte dabei die Preise der meisten Konkurrenten mit seinem Aktionsangebot massiv unterboten. Die Netzbetreiber T-Mobile und Vodafone hatten daraufhin ihre Preise für über das Internet buchbare Tarife deutlich gesenkt. Allerdings laufen die Angebote nur befristet bis 28. Februar bzw. 16. Januar.