xdial

Video + Skype = vSkype

Skype User können sich nun auch sehen
Von Michael Plura
AAA

Santa Cruz Networks stellt die vSkype Beta vor, das erste einer Reihe von Plugins, die dem User die gemeinsame Verwendung von Video, Sprache und Daten bei Anrufen direkt aus dem IM Client heraus ermöglichen. Mit vSkype, können Skype User ihre Gesprächspartner sehen und dabei Anwendungen, Tabellen und Fotos in Echtzeit gemeinsam nutzen. Egal ob mit nur einem oder einer Gruppe von 10 Gesprächspartnern in grossen Meetings -- von Angesicht zu Angesicht funktioniert auch bei und dank vSkype besser.

"Video ist eines der am meisten verlangten Funktionsmerkmale" so hiess es von Skype. "Somit war diese Funkionserweiterung ein logischer Schritt", meint Skype Chief Executive und Mitbegründer Niklas Zennstrom.

"Skype hat das Kommunikationsparadigma verändert und eine brummende globale Skype-Gemeinde auf die Beine gestellt. vSkype ist eine natürliche Erweiterung für Skype und eröffnet dieser Gemeinschaft neue interessante Wege der Kommunikation", meinte Stuart Jacobson, CEO der Santa Cruz Networks. "Durch unsere kampferprobte Video und Sharing Technologie bekommen die Skype-User die bestmögliche Qualität bei der gemeinsamen Nutzung von Video und Daten, egal ob im one-to-one oder many-to-many Betrieb".

"Es gibt einen riesigen Nachholbedarf innerhalb der Skype Gemeinde bei der Gruppenkommunikation. Wir sehen hier ein grosses kommerzielles und Endverbraucherpotenzial für Produkte wie vSkype, die diese Gemeinde zusammenrücken lässt", meint Charles Carleton, CEO von Jyve (www.jyve.com). "Wir bei Jyve sind sehr gespannt darauf, die vSkype Technologie in unsere Community zu integrieren und so die Userinteraktion und -kommunikation um gemeinsame Interessen herum zu fördern."

Mithilfe von vSkype Beta können User sichere Videokonferenzen in Gruppen von 2 bis 200 und dabei Anwendungen, Tabellen, Präsentationen oder Fotos mit anderen zu teilen. In künftigen Versionen werden User auch die preisgekrönten Camera Games von Santa Cruz Network mit anderen Skype User spielen und auf unsere Bibliothek der Camera-Persönlichkeiten, Hintergrundbilder und Zeichentools zugreifen. User, vSype beruflich nutzen, stehen eine Reihe weiterer Funktionen zur Verfügung: etwa Anrufsteuerungsfunktionen, White Boards, Meetingmoderation, Bandbreitensteuerung und über unsere Netzwerkpartner zur Verfügung Aufzeichnungs- und Archivierungstools.

"Wir bieten die Skype API an, um qualitativ hochwertige Sprach- und Messagingkommunikation weltweit zu verbessern," meinte Zennstrom. "Mit dieser Programmierschnittstelle (API) wird Skype nun zu einer offenen Plattform und wir sind gespannt, die weltweite Programmierergemeinde dabei zu beobachten, wie sie Skype integriert und das Potenzial der globalen Kommunikation ausreizt."

vSkype Beta ist unter www.vSkype.com erhältlich und setzt die Skype API optimal ein. Die Production-Version von vSkype wird sowohl P2P als auch serverbasierte Konfigurationen ermöglichen, aber auch verbesserte Audiokonferenzen und eine bessere Kommunikation mit dem Skype IM. vSkype Beta läuft auf Windows 2000/XP auf PC mit mindestens 450 Mhz Prozessor, wenn Skype installiert ist. Obgleich nicht gefordert, werden ein Headset mit Mikrofon und eine Webcam empfohlen.