Pauschal

M-net: Teilzeit-Flatrate für 29,90 Mark

Münchner Regionalanbieter bietet drei neue Internet-Flatrates
Von Christopher Paun
AAA

Der Münchner Regionalanbieter M-net bietet seinen vielsurfenden Kunden ab sofort Internet zum Pauschaltarif an. Zur Auswahl stehen drei Flatrates, die allesamt nur in Verbindung mit einem 39,90 Mark teuren ISDN-Vollanschluss zu haben sind.

Ein Einstieg für den Freizeit-Surfer heißt "Fun Flat" und kostet 29,90 Mark im Monat. Damit kann man Werktags von 18 bis 8 Uhr, sowie am Wochenende und an Feiertagen beliebig viel surfen. Die Internet-Minute zur Hauptzeit kostet 1,9 Pfennig, wie auch für Internet-by-Call-Kunden.

Rund um die Uhr surft der private Nutzer bei M-net mit der "Power Flat" für 69,90 Mark und der Geschäftskunde mit der "Business Flat" für 219,90 Mark im Monat. E-Mail-Adressen und Speicherplatz für die eigene Homepage sind bei allen Angeboten enthalten. Wer übrigens besonders schnell durch das Internet muss und Kanalbündelung nutzen will, zahlt jeweils den doppelten Flatrate-Preis.