Nachfolger ?

WebWAY: Internetzugang vorerst gestoppt

Der Bremer Internet-Provider nimmt keine neuen Kunden mehr auf.
Von Ricarda Lossier
AAA

Ab sofort nimmt der Bremer Internet-Provider WebWAY keine Neuanmeldungen mehr an. Das betrifft beide Produkte, sowohl den Standardtarif mit 30 Freistunden als auch den Premiumtarif mit 100 Freistunden. Ein Nachfolgeangebot soll in ca. 3 Wochen vorgestellt werden. Als Grund gab man gegenüber teltarif.de gekündigte Vertäge mit der Deutschen Telekom AG an.

Bereits Ende September hatte der Berliner Internet-Anbieter naked eye ähnliche Maßnahmen bei dem Produkt "Internetsommer" angekündigt. Auch hier ist über das nachfolgende Angebot noch nichts bekannt.