Musik-Streaming

Apple Music ab sofort offiziell auf Sonos verfügbar

Wir sagen Ihnen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um Apple Music auf Sonos-Systemen zu nutzen. Das Angebot ist nach dem zweimonatigen Testlauf jetzt offiziell verfügbar.
AAA
Teilen (8)

Apple Music für Sonos verfügbarApple Music für Sonos verfügbar Nach rund zwei Monaten Testbetrieb ist Apple Music ab sofort auch offiziell für Sonos verfügbar. Dabei stehen alle Features zur Verfügung, die auch aus der nativen App für Apple Music auf Android und iOS genutzt werden können. Dazu gehören neben der eigenen Musik-Bibliothek des Kunden vor allem die Menüpunkte "Für Dich" und "neu" sowie die vorkonfigurierten Radiosender, zu denen auch das für iOS kostenlose Angebot Beats 1 zählt.

Apple Music ging im Sommer vergangenen Jahres zunächst ausschließlich auf iPhone, iPad und iPod touch sowie über die iTunes-Software am Windows-PC und Mac an den Start. Erst im Spätherbst legte Apple eine Android-App nach, die sich allerdings nach wie vor in der Beta-Phase befindet und erst mit dem vor einigen Tagen veröffentlichten Update die Möglichkeit bietet, Musik zur Offline-Nutzung nicht nur im Handy-Speicher, sondern auch auf der microSD-Karte abzulegen.

Testbetrieb bereits seit Dezember

Im Dezember startete dann der Testbetrieb auf Sonos, an dem nach Sonos-Angaben mehrere hunderttausend Kunden teilgenommen haben. Jetzt steht der Musik-Streamingdienst auch offiziell für das WLAN-Lautsprecher-System zur Verfügung. Sonos ist damit der erste und bislang einzige Hersteller derartiger Komponenten, mit denen Apple kooperiert. Ansonsten haben die Nutzer des Spotify-Konkurrenten nur die Möglichkeit, über den AirPlay-Standard drahtlose Lautsprecher oder HiFi-Anlagen mit der gestreamten Musik zu versorgen.

Einer Unterstützung des GoogleCast-Standards, der beispielsweise für die Chromecast-Sticks verwendet wird, ist bei Apple Music nach Angaben des Anbieters vorerst nicht geplant. Der Mitbewerber Spotify hat dagegen nach dem Verkaufsstart des Chromecast Audio auch die Unterstützung dieses Systems gestartet.

Neue Sonos-App für Android und iOS

Smartphone- und Tablet-Nutzer müssen die aktuelle Version der Sonos-Controller-App installieren, die für Android und iOS verfügbar ist. Danach lässt sich Apple Music als neuer Musikdienst für das Lautsprecher-System hinzufügen.

Drei Monate lang kann Apple Music von Neukunden kostenlos getestet werden. Danach fällt für ein Einzelnutzer-Abonnement eine Monatsgebühr von 9,99 Euro an. Die Musik-Flatrate hat aktuell rund zehn Millionen zahlende Kunden. Damit ist Apple Music die Nummer zwei hinter Spotify, das auf etwa 20 Millionen Nutzer mit einem kostenpflichtigen Account kommt.

Teilen (8)

Mehr zum Thema Apple Music