günstiger

Apple iPhone 3G S bei simyo und Blau jetzt ab 649 Euro

Kauf des iPhone ohne SIM-Lock im Ausland jetzt fast ohne Preisvorteil
Kommentare (6103)
AAA

simyo hat den Preis für das Apple iPhone 3G S ohne Vertrag und ohne SIM-Lock nochmals um 50 Euro gesenkt. Beim in Zusammenarbeit mit dem Online-Händler RetailKeyShop vermarkteten Angebot kostet die 16-GB-Version des aktuellen iPhone-Modells jetzt 649 Euro. Interessenten, die sich für das Handy-Modell mit 32 GB Speicherplatz entscheiden, bekommen ihr Wunsch-Gerät über den Online-Shop des Prepaid-Discounters jetzt für 749 Euro. Apple iPhone 3G SApple iPhone 3G S

Apple iPhone 8GB

Damit ist das Apple iPhone 3G S über simyo nur noch rund 50 Euro teurer als beispielsweise in Italien, wo Apple das Kulthandy über seine eigenen Vertriebswege für 599 bzw. 699 Euro verkauft. Wer das Multimedia-Smartphone bei Telecom Italia Mobile (TIM) oder Vodafone Italia kauft, zahlt sogar einen um 20 Euro höheren Preis, so dass der Preisvorteil gegenüber dem neuen simyo-Angebot nochmals kleiner wird.

Schwierige Garantie-Abwicklung beim Kauf im Ausland

Zu bedenken ist zudem die schwierige Garantie-Abwicklung beim Kauf des Apple iPhone im Ausland. Apple gewährt die Garantie immer nur im Ursprungsland. Wer das Handy also in Italien erwirbt, muss dort auch etwaige Garantie-Ansprüche geltend machen. Deutsche Online-Händler übernehmen dagegen für ihre Kunden die Abwicklung im Garantie-Fall.

Nachteil: Die Händler importieren die Geräte ebenfalls aus Ländern wie Italien, Belgien oder Tschechien, wo das Apple iPhone ohne Vertrag und ohne SIM-Lock angeboten wird. Somit erfolgt die Abwicklung ebenfalls über das jeweilige Herkunftsland, so dass man als Kunde damit rechnen muss, mehrere Wochen auf sein Handy zu verzichten.

Auch Blau kooperiert mit RetailKeyShop

Der Discounter Blau kooperiert für sein iPhone-Angebot ohne Vertrag und ohne SIM-Lock jetzt ebenfalls wieder mit RetailKeyShop. Das Unternehmen bietet das Handy somit zu den gleichen Preisen wie simyo an. Die Lieferung soll innerhalb von zwei bis drei Werktagen nach der Bestellung erfolgen.

Neben simyo und Blau ist das Apple iPhone 3G S ohne SIM-Lock auch bei Vodafone und o2 zu bekommen. Während Vodafone das Handy nicht direkt anbietet, sondern an externe Dienstleister verweist, bietet o2 das iPhone ausgewählten Bestandskunden bzw. auf Nachfrage auch direkt an. Offiziell hat T-Mobile nach wie vor die exklusiven Vertriebsrechte mit Vertrag auf dem deutschen Markt. Die Telekom-Mobilfunktochter bietet das Smartphone allerdings nur mit Netlock an, so dass das auf diesem Weg bezogene iPhone nicht mit SIM-Karten aus anderen Netzen eingesetzt werden kann.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G und Apple iPhone 3G S

News zu Apple iPhone ohne SIM-Lock