Vorbestellen

Apple iPhone SE bei der Telekom, o2, Vodafone und 1&1

Bei der Telekom, o2, Vodafone und 1&1 kann das Apple iPhone SE mit oder ohne Mobilfunk-Vertrag vorbestellt werden. Wir geben einen kleinen Überblick zu den Konditionen.
AAA
Teilen (4)

Apple iPhone SE bei der Telekom, o2, Vodafone und 1&1Apple iPhone SE bei der Telekom, o2, Vodafone und 1&1 Das iPhone SE ist seit heute bei Apple über den Online-Shop vorbestellbar. Für 489 Euro ist die 16-GB-Version und für 589 Euro das 64-GB-Modell erhältlich. Nun ziehen die Mobilfunk-Provider nach und bieten das neue 4-Zoll-iPhone mit oder ohne einen Vertrags-Tarif an. Wir haben im Folgenden die Preise bei der Telekom, Vodafone, o2 und 1&1 für Sie zusammen­gefasst.

Bei der Telekom ist das iPhone SE in allen Ausführungen vorbestellbar und ab dem 31. März erhältlich. Ohne Vertrag kostet die 16-GB-Variante einmalig 489,95 Euro, für das 64-GB-Modell fallen einmalig 589,95 Euro an. Im Bundle mit dem MagentaMobil M mit Top-Smartphone kostet das iPhone SE einmalig 9,95 Euro und der Grundpreis des Smartphone-Tarifs erhöht sich durch den Hardware-Aufschlag von monatlich 29,95 Euro auf 49,95 Euro. Für das iPhone SE mit 64 GB Speicher sind einmalig 19,95 Euro bei dem MagentaMobil M mit Top-Handy zu entrichten.

iPhone SE bei Vodafone, o2 und 1&1

Vodafone bietet ebenfalls eine Vorabbestellung des iPhone SE in allen Varianten an. Bei dem Netzbetreiber ist das kleine iPhone aber nur mit einem Mobilfunk-Vertrag zu haben. Beispiel: Der Tarif Red 1.5 GB kostet monatlich 44,99 Euro. Der Anschlusspreis schlägt mit einmalig 29,99 Euro zu Buche. Für das 16-GB-Modell des iPhone SE fallen monatlich zusätzlich 10 Euro zum Tarif an, die Einmalzahlung beträgt 9,90 Euro. Durch einen Online-Rabatt von 7,50 Euro pro Monat über die 24-monatige Vertragslaufzeit sowie einen 5-Euro-Wechselbonus wird die gesamte monatliche Grundgebühr verringert. Die Einmalzahlung für das iPhone SE mit 64 GB Speicher beträgt bei Vodafone 49,90 Euro - ansonsten gelten die gleichen Konditionen.

Für 499 Euro ist das iPhone SE mit 16 GB bei o2 zu haben, 601 Euro kostet das 64-GB-Modell des Apple-Smartphones. Alternativ lässt sich das Gerät auch mit einer monatlichen Rate von 20 Euro über 24 Monate sowie einer Anzahlung von 19 Euro (16 GB) bzw. 121 Euro (64 GB) abzahlen. Der Interessent kann einen Mobilfunk-Tarif von o2 dazu wählen, er muss aber nicht.

1&1 bietet das Apple iPhone SE im Bundle mit den Tarifen All-Net-Flat Special, Basic, Plus und Pro an. Die einmalige Anzahlung für das iPhone SE mit 16 GB beläuft sich auf 299,99 Euro beim Special, 199,99 Euro beim Basic und jeweils Null Euro fallen zusammen mit dem Plus oder Pro an. Insgesamt kostet das Modell je nach Tarif zwischen 480 Euro und 539,99 Euro. Bei der 64-GB-Version des Apple-Smartphones fallen die Einmalpreise entsprechend höher aus: 399,99 Euro (Special), 299,99 Euro (Basic), 99,99 Euro (Plus) und Null Euro (Pro). Der Gesamtpreis für diese Ausführung des iPhone SE bewegt sich zwischen 480 Euro und 639,99 Euro. Alle Details zu den Tarifen erhalten Sie auf der jeweiligen Anbieterseite.

Welche Ausstattung das Apple iPhone SE bietet, haben wir in einer separaten Meldung beleuchtet. An dieser Stelle legen wir Ihnen unser Gewinnspiel zum iPhone SE ans Herz.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Apple iPhone