Übersicht

iPhone 6S (Plus) versus iPhone 6 (Plus) im Specs-Vergleich

Das iPhone 6S und 6S Plus bringen im Feature-Vergleich mit ihren Vorgängern einige Neuerungen mit. Unter anderem hat Apple die Smartphone-Kamera, den Prozessor und Display-Funktionen überarbeitet. Wir zeigen die Unter­schiede und Gemein­samkeiten der beiden iPhone-Generationen.
AAA
Teilen

Das Apple iPhone 6S und iPhone 6 samt der Plus-Versionen im VergleichDas Apple iPhone 6S und iPhone 6 samt der Plus-Versionen im Vergleich Apple hat eine ganze Reihe an neuen Geräten vorgestellt. Neben dem erwarteten iPhone 6S und iPhone 6S Plus wurden unter anderem auch das neue iPad Pro und das Apple TV der 4. Generation lanciert. Doch welche Neuerungen bringen das iPhone 6S bzw. iPhone 6S Plus mit? Wir haben den Feature-Vergleich gemacht und zeigen die Unter­schiede und Gemein­samkeiten zwischen dem iPhone 6S und iPhone 6 sowie dem iPhone 6S Plus und dem iPhone 6 Plus auf. Neu ist, dass die beiden Apple-Smartphones der neuen Generation in der Farbvariante Roségold verfügbar sind. Das iPhone 6S und 6S Plus sind in den Speicher-Versionen mit 16 GB, 64 GB und 128 GB zu haben - so wie die Vorgänger-Modelle. Allerdings hat Apple im Rahmen der Einführung der neuen iPhone-Generation die 128-GB-Versionen des iPhone 6 und 6 Plus aus dem Sortiment genommen. Zudem ist noch das Apple iPhone 5S in der 16-GB- bzw. 32-GB-Variante zu haben.

In puncto Maße haben sich bei den neuen iPhones nur minimale Änderungen ergeben. Diese sind jeweils um 0,2 Millimeter dicker als ihre Vorgänger. Anders sieht es beim Gewicht aus. Hier wiegt das iPhone 6S ganze 14 Gramm mehr als das iPhone 6. Sogar 20 Gramm trennen das Apple iPhone 6S Plus vom dem iPhone 6 Plus. Dass das Vorgängermodell deutlich weniger wiegt als das neue Modell ist eigentlich untypisch. Die Display-Größe und -Auflösung sowie die Pixeldichte sind bei den alten und neuen iPhone-Modellen gleich geblieben. Allerdings verfügen das iPhone 6S und die Plus-Variante über ein Multi-Touch-Widescreen-Display der nächsten Generation sowie eine Taptic Engine. Mit 3D Touch erhalten das iPhone 6S und 6S Plus außerdem eine neue Version der Multitouch-Bedienung. Je nach Druckintensität lassen sich so zum Beispiel bestimmte Anwendungen starten.

iPhone 6S & 6S Plus im Vergleich mit iPhone 6 & 6 Plus

Apple iPhone 6S Apple iPhone 6 Apple iPhone 6S Plus Apple iPhone 6 Plus
Apple iPhone 6S Apple iPhone 6 Apple iPhone 6S Plus Apple iPhone 6 Plus
Betriebssystem Apple iOS Apple iOS Apple iOS Apple iOS
Betriebssystem-Version 9 8 9 8
Prozessor-Typ A9 A8 A9 A8
Prozessor-Anzahl 2 2 2 2
Prozessor-Takt 1,84 GHz 1,40 GHz 1,84 GHz 1,40 GHz
Arbeitsspeicher-Kapazität 2,0 GB 1,0 GB 2,0 GB 1,0 GB
Bildschirmdiagonale 4,7 Zoll 4,7 Zoll 5,5 Zoll 5,5 Zoll
Bildschirmdiagonale 11,9 cm 11,9 cm 14,0 cm 14,0 cm
Display-Auflösung 750 x 1 334 Pixel 750 x 1 334 Pixel 1 080 x 1 920 Pixel 1 080 x 1 920 Pixel
Länge 138,3 mm 138,1 mm 158,2 mm 158,1 mm
Breite 67,1 mm 67,0 mm 77,9 mm 77,8 mm
Dicke 7,1 mm 6,9 mm 7,3 mm 7,1 mm
Gewicht 143,0 g 129,0 g 192,0 g 172,0 g
WLAN-Standard 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac 802.11 a/b/g/n/ac
WLAN-Frequenzen 2.4 GHz, 5 GHz 2.4 GHz, 5 GHz 2.4 GHz, 5 GHz 2.4 GHz, 5 GHz
Speicherkarten-Slot - - - -
Mobilfunk GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, HSPA, HSPA+, LTE GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, HSPA, HSPA+, LTE GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, HSPA, HSPA+, LTE GSM, GPRS, EDGE, UMTS, HSDPA, HSUPA, HSPA, HSPA+, LTE
Mobilfunk max. Downstream (LTE) 300,00 MBit/s 150,00 MBit/s 300,00 MBit/s 150,00 MBit/s
Bluetooth 4.2 4.2 4.2 4.2
NFC ja ja ja ja
USB über Lightning-Adapter über Lightning-Adapter über Lightning-Adapter über Lightning-Adapter
Akku-Wechsel möglich nein nein nein nein
Milliamperestunden 1 715 mAh 1 810 mAh 2 750 mAh -
Gesamte Speichergröße 16,00 GB 16,00 GB 16,00 GB 16,00 GB
Auch erhältlich als: Apple iPhone 6S (64GB)
Apple iPhone 6S (128GB)
Apple iPhone 6 64GB
Apple iPhone 6 128GB
Apple iPhone 6S Plus (64GB)
Apple iPhone 6S Plus (128GB)
Apple iPhone 6 Plus 64GB
Apple iPhone 6 Plus 128GB
Stand: 28.07.2016

Prozessor, Kamera und Co. im Vergleich

Am Inneren des iPhone 6S bzw. iPhone 6S Plus hat sich im Vergleich zu den Vorgängern auch einiges getan. So besitzen die neuen Apple-Smartphones einen A9-Chip mit 64-Bit-Architektur und integriertem M9-Motion-Coprozessor. Zudem unterstützten die neuen Modelle LTE Advanced mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 MBit/s im Downstream, bisher waren bis zu 150 MBit/s im Downstream möglich. Außerdem bieten das iPhone 6S und 6S Plus nun WLAN-ac mit MIMO-Fähigkeiten. Weiterhin ist in der Hometaste der neuen Smartphones ein Fingerab­druck­scanner der zweiten Generation eingebaut.

Kamera und Video: Apple hat die iSight-Kamera gegenüber den Vorgängern ebenfalls überarbeitet. Statt bisher 8 Megapixel stehen nun 12 Megapixel bei der Hauptkamera auf der Rückseite zur Verfügung. Mit der neuen Kamera-Funktion "Live Photos" ist es jetzt auch möglich, Momente mit Bewegung und Ton aufzunehmen. Diese sollen dann auch als Hintergrund für den Sperr­bildschirm einsetzbar sein. Außerdem sind nun Panorama-Fotos mit bis zu 63 Megapixel statt bisher 43 Megapixel aufnehmbar. Die Frontkamera bietet beim iPhone 6S und 6S Plus nun 5 Megapixel und Retina-Flash, beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind es 1,2 Megapixel ohne Retina-Flash.

Mit dem iPhone 6S und 6S Plus ist der Nutzer jetzt auch in der Lage, Video­aufnahmen in 4K-Auflösung (3840 mal 2160 Pixel) mit 30 Frames pro Sekunde zu machen. Interessanterweise scheint den Apple-Angaben zufolge nur das iPhone 6S Plus über einen optischen Bildstabilisator für Videos zu besitzen. Aber auch das Zoomen bei der Wiedergabe von Videos ist eine Neuerung.

Weitere Informationen zum iPhone 6S und iPhone 6S Plus stellen wir Ihnen in unserem Detailcheck zur Verfügung.

Teilen

Mehr zum Thema Apple iPhone