Neuzugang

Bericht: Apple bringt in Kürze iPad mit 128 GB auf den Markt

Apple iPad mini unterdessen kurzfristig im Angebot
AAA

Neues iPad unterwegsNeues iPad unterwegs Einem Zeitungsbericht zufolge plant Apple, in Kürze ein neues Modell des iPad vorzustellen. Der Kassenschlager unter den Tablets - auch in der aktuell vierten Generation dominiert das Apple iPad noch immer den Markt vor der Masse der Android-Modelle - soll in Kürze in einer Variante mit mehr internem Speicherplatz auf den Markt kommen. Das neue Apple iPad 4 soll mit einer Kapazität von 128 GB erhältlich sein. Ansonsten soll das nächste iPad-Modell keine Veränderungen erfahren, wie 9to5Mac meldet. Es wird also weiterhin im bekannten Design und Farbvarianten ausgeliefert, zudem wird auch das 128-GB-iPad wahlweise in einer WiFi-only-Version oder mit integriertem Slot für eine SIM-Karte verkauft werden.

Erste Hinweise auf ein neues iPad hatte es im Quellcode des Betriebssystems iOS 6.1 Beta 3 gegeben, auch in der neuen iTunes-Version hatten Experten entsprechende Anzeichen entdeckt. Das Apple iPad mit 128 GB soll übrigens des Informationen von 9to5Mac zufolge nicht, wie bei Apple meist üblich, im Rahmen eines Events mit viel Tam-Tam präsentiert, sondern einfach so zur aktuellen Modell­palette hinzugefügt werden. Die Tatsache, dass außer dem größeren Speicher keine Neuigkeiten zu erwarten sind, klingt diese Entscheidung nachvollziehbar. Wenn die Preise der aktuellen Staffelung angepasst werden, dürfte das 128-GB-iPad in der WLAN-Variante 799 Euro kosten, mit 3G stiege der Preis auf 929 Euro.

Apple iPad mini im Angebot

Bereits zu haben ist seit einiger Zeit die kleine Ausgabe des Apple-Tablets, das iPad mini. Dies hat einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und eignet sich wegen der kompakten Größe und dem geringen Gewicht besser für den Einsatz unterwegs. Aktuell ist das Apple iPad mini beim Online-Händler getgoods.de zum Sonderpreis erhältlich. Das Tablet in der Version mit SIM-Karten-Slot und 64 GB internem Speicher kostet aktuell 599 Euro, das sind 60 Euro weniger als bei Apple direkt bezahlt werden müssen. Wer zuschlagen möchte, muss sich allerdings beeilen, denn das Angebot ist zeitlich begrenzt und läuft nur bis morgigen Dienstag um 9 Uhr früh. Es sind beide Farb-Varianten (Schwarz und Graphit) zum Sonderpreis erhältlich.

Mehr zum Thema Apple iPad