Benchmark

AnTuTu: iPhone 6S ist schnellstes Smartphone des Jahres

AnTuTu hat eine Hitliste der zehn mit dem Benchmark bestgetesteten Smartphones des Jahres 2015 veröffentlicht. Mehrere hochplatzierte Android-Handhelds sind in Europa nicht erhältlich.
AAA
Teilen

Aktuelle iPhone-Modelle sind Benchmark-SiegerAktuelle iPhone-Modelle sind Benchmark-Sieger Der AnTuTu Benchmark zählt zu den wichtigsten Tests, wenn es darum geht, die Performance verschiedener Smartphones miteinander zu vergleichen. Nun hat der Anbieter die mit der eigenen Software gemessenen Leistungsdaten verschiedener Handys aus dem Jahr 2015 veröffentlicht. Dabei gehen die aktuellen iPhone-Modelle von Apple als klarer Sieger hervor.

AnTuTu hat nicht zwischen iPhone 6S und iPhone 6S Plus unterschieden, da die Unterschiede zwischen den beiden Apple-Smartphones abseits der Display-Größe und dem optischen Bildstabilisator, den nur das größere Modell mit sich bringt, sehr klein sind. Der Test zeigt aber vor allem auch: Apple ist der Konkurrenz hinsichtlich der Geschwindigkeit überlegen, obwohl der Hersteller seine Smartphones nur mit Dual-Core-Prozessoren ausstattet.

Auf dem zweiten Platz hinter dem iPhone 6S (Plus) folgt ein Gerät, das seinen internationalen Start gar nicht mehr im vergangenen Jahr hatte. Nur in Fernost war das Huawei Mate 8 schon Ende 2015 erhältlich, während es in den kommenden Wochen auch in Deutschland verfügbar sein soll. Dabei machte AnTuTu keine Angaben dazu, ob der Test mit der 32-GB-Version mit 3 GB Arbeitsspeicher durchgeführt wurde oder ob das 64-GB-Modell zum Einsatz kam, das mit 4 GB RAM ausgestattet ist.

Große Unterschiede zwischen Erst- und Zweitplatziertem

Der Unterschied zwischen den iPhones und dem Huawei-Gerät ist enorm. Kommen die Apple-Smartphones auf 132 620 Punkte, so sind es beim Huawei Mate 8 "nur" noch 92 746 Zähler. Damit schlägt das bestbewertete Android-Smartphone das in Deutschland nicht offiziell erhältliche Meizu Pro 5, das mit 86 214 Punkten auf Platz 3 rangiert.

AnTuTu sieht die Apple-Smartphones vorneAnTuTu sieht die Apple-Smartphones vorne Auch dahinter befindet sich mit dem Samsung Galaxy Note 5 ein Handy, das offiziell nicht in Deutschland zu bekommen ist. Es folgen das Samsung Galaxy S6 Edge+ und noch vor weiteren Android-Geräten die iPhone-Modelle 6 und 6 Plus, die bereits 2014 veröffentlicht wurden.

In den kommenden Monaten könnte sich das Ranking wieder etwas verschieben, denn Hersteller wie Samsung und HTC werden voraussichtlich schon zum Mobile World Congress (MWC), der im Februar in Barcelona stattfindet, neue Smartphone-Spitzenmodelle vorstellen. Die nächste iPhone-Generation ist - abseits eines möglichen 4-Zoll-Geräts - dagegen erst im Herbst zu erwarten.

Teilen

Mehr zum Thema Apple iPhone